Apple Watch: Angeblich 2,2 Millionen verkaufte Geräte im letzten Quartal

Thomas Konrad 17

2,2 Millionen Uhren hat Apple laut Marktforschern im vergangenen Quartal verkauft. Selbst rückt der Hersteller mit Verkaufszahlen nicht heraus.

Apple Watch: Angeblich 2,2 Millionen verkaufte Geräte im letzten Quartal

Jede zweite verkaufte Smartwatch war im vergangenen Quartal eine Apple Watch, genauer gesagt  52,4 Prozent. Das wollen die Marktforscher von Strategy Analytics errechnet haben (via Appleinsider).

Im Weihnachtsquartal konnte Apple deutlich mehr Uhren verkaufen, angeblich rund 5,1 Millionen. Der Hersteller sicherte sich damit 63 Prozent des Smartwatch-Markts.

Wachsende Konkurrenz — von Motorola, LG und anderen — sei Schuld am Rückgang von Apples Anteil. Apples größter Konkurrent, Samsung, verlor aber ebenfalls: Nur 600.000 Geräte verkauften die Südkoreaner bei 14,3 Prozent Marktanteil. Im Weihnachtsquartal waren es noch 1,3 Millionen Uhren.

Apple-CEO Tim Cook erklärte bei der Bekannthabe der Quartalszahlen: Die Apple Watch habe die eigenen Erwartungen für das Quartal erfüllt. Man rechne damit, dass sich das Produkt ähnlich wie iPods verkaufen werde — mit einem starken Weihnachtsquartal. Das bilden auch die Zahlen von Strategy Analytics ab.

Apple Watch im Apple Online Store *

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Apple Watch verschönert: Freu dich auf diese kostenlosen Zifferblätter der Smartwatch im Herbst 2019.

Funktionen der Apple Watch im Video:

Funktionen der Apple Watch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung