Apple Watch: Apple produziert bis Mai 2,3 Millionen Exemplare

Florian Matthey 12

Apple hat bisher noch keine Verkaufszahlen der Apple Watch bekannt gegeben. Ein Analyst glaubt, dass Apple für den Start 2,3 Millionen Exemplare hergestellt hat. Die Zahl der Vorbestellungen hat diesen Wert offensichtlich überschritten.

Mig-Chi Kuo von KGI Securities glaubt, dass Apple im Zeitraum März bis Mai 2,3 Millionen Exemplare der Apple Watch hergestellt hat beziehungsweise herstellen wird. Angesichts dessen, dass sämtliche Modelle der Apple Watch aktuell nach Apples Vorhersagen erst im Juni lieferbar sein werden, dürfte die Zahl der Vorbestellungen den 2,3-Millionen-Wert auf jeden Fall übersteigen - um wie viel, ist natürlich nicht bekannt.

Allerdings will Kuo wissen, welche Modelle der Apple Watch am beliebtesten seien: Bisher hätten rund 85 Prozent der Besteller die günstigste Apple Watch Sport gewählt, rund 15 Prozent hätten sich für die Apple Watch entschieden. Die Zahl der Vorbestellungen für die goldene Apple Watch Edition würden weniger als 1 Prozent ausmachen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Schlafüberwachung mit der Apple Watch: Mein Ratgeber für die Smartwatch

Im Laufe der Zeit werde Apple versuchen, die Produktion auf zwei bis drei Millionen Exemplare pro Monat hochzuschrauben. „Flaschenhälse“, die die Produktion verlangsamen, seien die AMOLED-Displays von LG und die vibrierenden Einheiten für spürbares Feedback des Herstellers AAC. Bei letzteren habe es sich als Herausforderung erwiesen, sie in einem so kleinen Gehäuse unterzubringen und richtig arbeiten zu lassen.

Sollte es Apple bis dahin schaffen, diese Probleme auszuräumen, dürfte das Unternehmen im Juni 2,5 Millionen Exemplare der Apple Watch herstellen, so Kuos Vorhersage. Ob die Apple Watch ein Verkaufsschlager werde, sei bisher schwer vorherzusagen. Die Vorbestellungen machten aktuell weniger als zehn Prozent der iPhone-Benutzer aus, so dass bisher nur „Hardcore-Fans“ das Gerät bestellt hätten.

Bisher hatte eine Website errechnet, dass am ersten Verkaufstag alleine in den USA rund eine Million Vorbestellungen bei Apple eingegangen waren. Da binnen Stunden sämtliche Modelle der Apple Watch erst im Juni lieferbar waren, dürfte die Motivation, das Gerät vorzubestellen, schnell abgeflacht sein. Wirklich aussagekräftig werden die Verkaufszahlen wohl erst im Sommer sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung