Apple Watch: Details zu Offline-Funktionen, Umgang mit Wasser und mehr

Sven Kaulfuss 13

Wenngleich die Präsentation der Apple Watch sehr eindrucksvoll war, so ließ der Hersteller doch einige Fragen unbeantwortet. Sukzessive kommen jetzt einzelne Details ans Tageslicht. So auch zu deren Offline-Funktionen und mehr.

Apple Watch: Nur wasserabweisend, nicht wasserdicht

Mac-Urgestein und gegenwärtiger Tech-Reporter von Yahoo, David Pogue, entlockte den Apple-Verantwortlichen wichtige Informationen zur smarten Uhr aus Cupertino. So sei die Apple Watch zwar wasserabweisend (water resistant), nicht aber wasserdicht (waterproof). Meint: Ein Regenschauer oder kurzes Händewaschen stellt für die Uhr kein Problem dar, möchte man jedoch unter die Dusche oder Schwimmen, so gilt es die Apple Watch vorher abzunehmen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Schlafüberwachung mit der Apple Watch: Mein Ratgeber für die Smartwatch

App-Verwaltung über das iPhone

Auch verfügt Apples Uhr über ein integriertes Mikrofon, Anrufe können mit ihr direkt getätigt werden. Apps gelangen mittelbar auf die Apple Watch über das iPhone. Dort angekommen können sie nach Gusto des Anwenders ihre Position ändern. Wie auch unter iOS, muss man hierfür auf das App-Icon länger tippen und kann dann die Anordnung frei ändern.

Apple Watch Edition: Exklusive Verpackung

Sehr exklusiv kommt die Verpackung der Apple Watch Edition daher – die goldene Variante. Deren Box entspricht einem Schmuckkasten – wie bei sehr teuren Uhren – und fungiert gleichzeitig als Dockingsstation. Auf der Rückseite der „Verpackung“ befindet sich daher ein Lightning-Anschluss.

Offline-Funktionen der Apple Watch enthüllt

Wichtig zu wissen: Nicht für alle Funktionen bedarf es wohl der Verbindung mit einem iPhone bzw. mit dem Internet. So fand Ina Fried vom Portal Re/code heraus, dass Features wie Apple Pay, Musik via Bluetooth, Fitnesstracking und einige weitere Apps auch offline ihren Dienst verrichten. Dies erscheint sinnvoll. Warum sollte man auch gezwungen werden, beispielsweise beim Joggen neben der Apple Watch auch noch ein iPhone mitzuschleppen.

Via MacRumors.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung