Apple Watch: Ein Blick in die Einstellungen der Companion-App

Jamil Osso 7

Es sind neue Bilder aufgetaucht, die die Companion-App der Apple Watch für iOS 8.2 zur Schau stellen. In der App zeigt sich, dass die Einstellungsmöglichkeiten sehr umfangreich sind und Apple viel wert auf individuelle Wünsche der Nutzer legt. 

Apple Watch: Ein Blick in die Einstellungen der Companion-App

Der Entwickler Steven Troughton-Smith hat einige Tools freigegeben, die AppleInsider dazu genutzt hat, um einen umfangreichen Blick in die Apple Watch Companion-App zu werfen. Dabei hat man insbesondere die Einstellungen genauer unter die Lupe genommen. Mit der Companion-App können Nutzer eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten vornehmen und zum Beispiel bestimmen, was für Inhalte auf der Apple Watch angezeigt werden.

11740-4876-IMG_0919-l

So lässt sich einsehen, welche Songs oder Fotos auf der Apple Watch gespeichert sind. Darüber hinaus können personalisierte Text-Nachrichten per „Quick-Reply“ gesendet werden. Derzeit befindet sich die Companion App noch in der Beta-Phase, sodass wir hier noch nicht die finale Version sehen. Vor der Veröffentlichung von iOS 8.2 und der Apple Watch im April könnte Apple daher einige Änderungen vornehmen.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Apple Watch verschönert: Freu dich auf diese kostenlosen Zifferblätter der Smartwatch im Herbst 2019.

Freunde

Apple ermöglicht es euch bis zu 12 Personen zu benennen, die auf dem Freunde-Screen erscheinen, wenn die Seitentaste der Apple Watch gedrückt wird.  Vom dort aus könnt ihr dann eure Gefolgsleute anrufen, Nachrichten senden oder das Digital-Touch-Feature nutzen und damit Zeichnungen oder euren Herzschlag verschicken.

11740-4885-IMG_0920-l

 

Aktivitäten

Im einem anderen Menü-Punkt können Nutzer Einstellungen zu ihrer Gesundheit und Fitness vornehmen. Wenn der Anwender beispielsweise mehr als 50 Minuten sitzt, kann ein zuvor aktiviertes Alarmsignal vor Bewegungsmangel warnen.

Außerdem können Nutzer Benachrichtigungen einstellen, sobald bestimmte Fitness-Ziele erreicht werden. Wer will, kann sich jeden Montag auch eine Zusammenfassung der vergangenen Woche anzeigen lassen – spannend für begeisterte Fitness-Menschen.

11740-4878-IMG_0921-l

 

Nachrichten

Ein großes Feature der Apple Watch ist das Empfangen und Versenden von Nachrichten. Durch die Koppelung mit dem iPhone können Nutzer direkt zwischen beiden Geräten interagieren. Dabei hat man eine Auswahlmöglichkeit zwischen Audio-Nachrichten oder diktierten Nachrichten – wer will, kann auch beides aktivieren.

11740-4879-IMG_0922-l

 

„Mehr“

Das war aber noch nicht alles – es gibt noch „mehr“. In einem zusätzlichen Menüpunkt hat der Nutzer Zugriff auf  weitere Optionen wie Zeit, Kontakte, Mail, Karten, Aktien, Wetter und Bedienungshilfen.

 

 

11740-4880-IMG_0923-l

 

Quelle: appleinsider

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung