Erste Käufer der Apple Watch berichten via Twitter, dass ihre Kreditkarten belastet wurden. Die Lieferungen an die Liefer-Unternehmen sollen ebenfalls begonnen haben.

 

Apple Watch

Facts 

Die Auslieferung der Apple Watch beginnt am kommenden Freitag, den 24. April 2015. Auf Twitter gibt es erste Meldungen, dass Apple die Kreditkarten der Käufer für die Apple Watch und das bestellte Zubehör belastet hat:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der Bestellstatus im Apple Store steht laut @shancake_ aktuell allerdings weiterhin auf „Bestellung wird bearbeitet“:

MacRumors will des Weiteren von einer zuverlässigen Quelle erfahren haben, dass die ersten Lieferungen der Apple Watch in den USA auf dem Weg zu den Zentrallagern der Lieferanten sind. Die Auslieferung am kommenden Freitag sollte also wie geplant stattfinden.

Bei den Lieferungen des iPhone 6 (Plus), welche ebenfalls an einem Freitag begannen, änderte sich der Bestellstatus der ersten Lieferungen im vergangenen Jahr am vorherigen Montag von „Bestellung wird bearbeitet“ auf „Versand wird vorbereitet“.

Update:
Mittlerweile gibt es auch erste Berichte, laut denen der Bestellstatus der Apple Watch auf „Versand wird vorbereitet“ geändert wurde:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.