Apple Watch: Fitness-Guru Jay Blahnik gibt Einblick ins Making-Of

Ansgar Warner 5

Jay Blahnik ist bei Apple zuständig für „Fitness for Health Technologies“ – er brachte die Apple Watch zum Laufen, und sprach jetzt erstmals ausführlich über das Making-Of.

Perfektionierte Produkte wie Apple sie auf den Markt bringt, erfordern vor allem eins: die Fokussierung auf das Wichtigste. Genau diese Aufgabe hatte auch Fitness-Experte Jay Blahnik, als Apple ihn 2013 für ein streng geheimes Projekt beim Sportartikel-Konzern Nike abwarb.

„Das Team hat sich darauf konzentriert auf die Frage: Fitness- und Bewegungstrends kommen und gehen, aber was bleibt wichtig?“, so Blahnik im Gespräch mit Outside. Die Antwort war simpel: „Weniger herumsitzen, mehr Bewegung, ein bisschen Training“. Diese Formel sei dann in Acitivity eingeflossen, die Fitness-Tracker-App der Apple Watch.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Schlafüberwachung mit der Apple Watch: Mein Ratgeber für die Smartwatch

Zugleich ging es darum, die Fitness-Features der Apple Watch auf eine gute sportwissenschaftliche Basis zu stellen. Blahnik zufolge waren in Apples Fitness Lab auf dem Campus von Cupertino 26 Krankenschwestern und 14 Trainer damit beschäftigt, mehr als 33.000 Stunden Fitness-Daten von Freiwilligen zu sammeln.

„Apple konnte damit eigene Fitness-Algorithmen für die Apple Watch entwickeln, und damit die Genauigkeit und Cleverness der Activity App verbessern“, so Blahnik. „Die Uhr ist smart genug um zu lernen wie fit man derzeit ist und wie viele Kalorien man tatsächlich verbrennt, im Vergleich mit jemandem, der nicht so gut in Form ist wie man selbst“.

Jay Blahnik ist überzeugt davon, dass nicht nur Hobby-Athleten sich viel bewegen sollten, sondern jeder von uns: „Ein sesshafter Lebensstil birgt gesundheitliche Risiken. Sich nicht zu bewegen, ist gefährlich. Egal wie oft man trainiert, es ist wichtig, im Tagesverlauf immer wieder Aktivitätsphasen einzubauen“. Ähnlich denken mittlerweile auch deutsche Krankenkassen – und zahlen Zuschüsse beim Kauf einer Apple Watch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung