Apple Watch: In Apple Stores zum Verkaufsstart nur mit Reservierung

Florian Matthey 7

Der Verkaufsstart der Apple Watch naht. Wer das Gerät schon am 24. April in einem Apple Stor kaufen möchte, muss sie allerdings zuvor online reservieren - Spontankäufe werden an dem Tag selbst nicht möglich sein.

Apple Watch: In Apple Stores zum Verkaufsstart nur mit Reservierung

Mac Rumors hat Zugriff auf interne Apple-Dokumente bekommen, die Details zur aktuellen Planung für den Verkaufsstart der Apple Watch enthalten. Ab dem 10. April werden Kunden die Apple Watch bekanntlich vorbestellen können, ab diesem Tag wird es in Apple Stores möglich sein, das Produkt auch schon auszuprobieren.

Wer die Smartwatch in diesem Zeitfenster ausprobieren möchte, sollte zuvor einen Termin im jeweiligen Store vereinbaren. Und auch für den Verkaufsstart am 24. April sind Online-Reservierungen nötig: Dem Apple-Dokument zufolge wird es nicht möglich sein, beim Verkaufsstart im Apple Store zu erscheinen und ein Exemplar zu erhalten, ohne zuvor online einen Termin vereinbart zu haben. Wenn Kunden trotzdem ohne Reservierung vorstellig werden, sollen Mitarbeiter ihnen helfen, online ein Exemplar zu reservieren.

Dementsprechend sollte es also vor und an dem 24. April keine langen Schlangen vor den Apple Stores geben - wobei die Erfahrung zeigt, dass diese sich in einem gewissen Ausmaße trotzdem bilden. Allgemein scheint Apple damit zu rechnen, dass am Verkaufsstart nicht genügend Exemplare der Apple Watch bereitstehen werden, um die Nachfrage bedienen zu können.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Die Apple Watch in Bildern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung