Wer sagt eigentlich, dass die Apple Watch nur für Menschen gedacht ist? Der Sohn eines chinesischen Milliardärs hat seinem Hund gleich zwei Apple Watch Edition gekauft und über die Webseite Weibo publik gemacht. 

 

Apple Watch

Facts 

Chinese kauft Hund eine Apple Watch? Das ist kein Witz. Wang Sicong, der 27 jährige Sohn des chinesischen Unternehmers und Multimilliardärs Wang Jianlin, hat seinem Husky gleich zwei Apple Watch Edition gekauft. Leisten kann er sich es, das Familienvermögen wird auf etwa 34 Milliarden US-Dollar geschätzt. Unter dem Bild postet er aus der Perspektive seines Huskys: „Ich habe neue Armbanduhren! Eigentlich sollte ich vier Uhren haben, denn ich habe schließlich auch vier Beine. Das wäre aber wohl zu ungehobelt, sodass ich nur zwei trage, da es meinem Status angemessen ist. Habt ihr eine Apple Watch?“

An dieser Stelle ist unklar, ob Wang Sicong diese Aktion ernst meint und tatsächlich zwei Apple Watches speziell für seinen Hund gekauft hat oder ob es einfach nur ein Scherz sein soll. Wenn man bedenkt, dass sein Vater der wohl reichste Mann Chinas ist, könnte die Aussage aber stimmen.

Wer sich zu diesem Zeitpunkt eine Apple Watch Edition anschaffen möchte, muss zwischen 11.000 und 18.000 Euro hinblättern und bis zu vier Wochen auf den Versand warten. Es gibt jedoch Alternativen, um an eine „goldene“ Apple Watch zu gelangen – Stichwort Vergoldung.

488x-1(1)

 

Quelle: bloomberg

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.