MyFord Mobile: Auto finden & starten via Apple Watch

Ansgar Warner 1

Die neue MyFord Mobile App unterstützt auch die Apple Watch: via Handgelenk wird man nicht nur zum Auto geleitet, sondern kann auch den Status checken und die Tür öffnen.

MyFord Mobile: Auto finden & starten via Apple Watch

Wo ist bloß mein Auto? Und wo habe ich nur den Autoschlüssel gelassen? Wer einen Plug-In-Hybrid von Ford besitzt und eine Apple Watch nutzt, hat in den USA jetzt gleich zwei Probleme weniger: die neue MyFordMobile-App unterstützt nämlich auch Apples Smartwatch. Per App wird man zurück zur eigenen Karosse gelotst und kann via Apple Watch die Tür öffnen (und verschließen), sogar der Motor lässt sich per Fingertipp auf’s Display anwerfen.

Vorher kann man auch schon mal checken, wie weit man mit dem aktuellen Ladezustand von Tank wie auch Akku überhaupt noch kommt. Weitere Features verspricht die iPhone-Version der App, sie zeigt einem auch die nächsten Tankstellen und erlaubt die timergesteuerte Klimatisierung der Fahrgastzelle.

Fahren muss man noch selbst. Und auch die netten Features via Apple Watch oder iPhone sind bisher auf drei Modelle von Ford begrenzt, nämlich C-Max Energi, Fusion Energi sowie Focus Electric. In Zukunft geht vielleicht noch weitaus mehr, Ford nimmt Apples Vorstöße in Richtung Auto offenbar sportlich: Bereits im Frühjahr hatte der Autohersteller angekündigt, in Sachen Mobilitäts-Software nicht nur auf das eigene SYNC-System zu setzen, sondern auch Android Auto und Apple CarPlay zu unterstützen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung