Pulsmessung: Apple Watch gegen Mio Alpha

Thomas Konrad 18

Eine Pulsuhr mit Namen Alpha aus dem Hause Mio ist für akkurate Messungen bekannt, kann laut 9to5Mac mit den besten Pulsgurten mithalten. Wir zeigen, wie sich die Apple Watch im Vergleich schlägt.

Pulsmessung: Apple Watch gegen Mio Alpha
Bildquelle: Apple / Mio.

Nach einem Lauf extrahierte Software-Entwickler und Gründer Brad Larson mit einer eigenen Applikation die Daten der Pulsmessung, die seine Apple Watch gesammelt hatte. Das Ergebnis verglich er mit einer Pulsuhr, der Mio Alpha.

Während eines Workouts misst die Apple Watch alle fünf Sekunden den Puls, das Modell von Mio () alle drei Sekunden. Und siehe da: Die Aufzeichnungen beider Geräte sind nahezu identisch.

https://twitter.com/bradlarson/status/596142831363858433/

Apple hatte die Apple Watch zusammen mit der aktuellen iPhone-Generation — dem 4,7 Zoll großen iPhone 6 und dem 5,5 Zoll großen iPhone 6 Plus — im September 2014 vorgestellt. Für die Apple Watch nannte Apple damals drei große Einsatzbereiche, ganz wie damals beim ersten iPhone (das sollte einen iPod mit Breitbildschirm, ein mobiler Browser und Telefon in einem sein): Die Uhr aus Cupertino sei ein präziser Zeitmesser, ermögliche neue Arten der Kommunikation und könne dem Anwender als Fitness-Begleiter dienen.

Gerüchte im Vorfeld der Präsentation besagten, Apple wolle in sein Wearable-Gerät sogar mit einem Sensor für Blut-Sauerstofftests ausstatten. Am Ende wurde es ein Pulsmessgerät, das die Herzfrequenz des Nutzers bei sportlicher Aktivität und über den Tag im Auge behält.  iOS sammelt alle Daten und gibt Einblick in die Statistik. In der App „Aktivität“ behält man sportliche Ziele und Erfolge im Blick. Die Apple Watch lässt sich bei verschiedenen Aktivitäten einsetzen, draußen und zuhause: zum Beispiel beim Joggen, Radfahren und Walken. Der Anwender legt vor seinem Workout fest, ob er eine bestimmte Strecke erreichen, eine bestimmte Anzahl von Kalorien verbrennen oder eine bestimmte Zeitdauer überstehen will.

via 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung