Wie erfolgreich ist die Apple Watch? Was der Smartwatch-Hersteller verschweigt

Sven Kaulfuss

Die Verkaufszahlen für die Apple Watch möchte der iPhone-Hersteller lieber für sich behalten – diese werden nicht veröffentlicht. Doch wie erfolgreich ist die Apples Smartwatch dann eigentlich momentan?

Wie erfolgreich ist die Apple Watch? Was der Smartwatch-Hersteller verschweigt
Bildquelle: GIGA.

Apple Watch: Smartwatch mit 54 Prozent Wachstum

Auskunft darüber finden wir im jüngsten Report der Marktforscher von IDC. Die haben sich den Markt der sogenannten Wearables – hierzu zählen neben Smartwatches auch Fitnesstracker – für das dritte Quartal 2018 angesehen, Verkaufszahlen recherchiert beziehungsweise für Apple Näherungswerte ermittelt. Demzufolge hält Apple mit der Apple Watch den zweiten Platz bei einem Marktanteil von 13,1 Prozent – 4,2 Millionen Einheiten der Smartwatch wurden verkauft. Auf die neue Apple Watch Series 4 verfallen dabei allerdings weniger als 20 Prozent, der Hauptteil wird vom Vorgänger der Series 3 gestemmt. Nicht verwunderlich, wurde die aktuelle Generation doch erst im September vorgestellt, im selben Monat endete aber auch schon das dritte Quartal. Im laufenden Zeitraum dürften die Anteile für die aktuelle Apple-Smartwatch schon besser ausfallen, wie Tim Cook in der letzten Quartalskonferenz schon anklingen ließ. Gegenüber dem letzten Jahr verkaufte Apple 54 Prozent mehr – ein ordentliches Wachstum.

Xiaomi Mi Band 3: Nach Stückzahlen Nummer 1

Doch die Krone der Wearables erringt Apple dann doch nicht, denn Xiaomi wird diese Ehre zuteil. Ursächlich hierfür laut IDC vor allem das Xiaomi Mi Band 3 und der wachsende Erfolg der Chinesen im Ausland. Der gesamte Markt wächst im Vergleich zum Vorjahr um 21,7 Prozent. 32 Millionen Wearables wurden so in nur drei Monaten verkauft.

Unter 30 Euro: Xiaomi Mi Band 3 bei Amazon kaufen *

Einziger Verlierer unter den Top 5 ist Fitbit, die müssen Anteile abgeben und verkaufen weniger als noch im Jahr zuvor. Samsung – bei den Smartphones noch Marktführer – landet auf den 5. Platz, kann aber bei 91 Prozent mit der höchsten Wachstumsrate brillieren.

Xiaomi, Apple Watch … war da nicht mal was:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Liebesgrüße von Xiaomi: Liebling, ich habe die Apple Watch (schon wieder) kopiert.

Betrachtet man allein das Feld der Smartwatches, dann ist Apple noch immer führend, kommen günstige Fitnesstracker wie von Xiaomi ins Spiel, muss man sich geschlagen geben. Allerdings verdienen die Hersteller weitaus weniger daran, als Apple an der Apple Watch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link