activite-big

Withings Activité Pop und Withings Activité: Smarte Zeitenzähler

Schon auf den ersten Blick erkennt man: Die Withings Activité (Pop) ist mehr eine traditionelle Uhr, als denn ein Computer am Handgelenk. Das stilsichere runde Gehäuse mit gewölbtem Glas (augenscheinlich durch Max Bill inspiriert) beherbergt ein klassisches Uhrenwerk, kombiniert mit Bewegungs- und Beschleunigungssensoren – quasi die Zusammensetzung eines Fitnessbands mit einer Armbanduhr. Per Bluetooth 4.0 LE baut die Withings Activité Verbindung zum iPhone auf. Die Apps erfassen Daten zur zurückgelegten Distanz, den verbrauchten Kalorien und auch als Schlaftracker taugt die Uhr. Demnächst verfügbar: Die Datenerfassung beim Schwimmen. Pfiffig: Withings Activité (Pop) stellt die Uhrzeit je nach Zeitzone automatisch ein und per leichten Vibrationsalarm erweckt man aus dem Schlaf.

activ_bill
Inspiration für die Wittings Activité (links im Bild): Die legendäre Uhren-Serie von Bauhaus-Designer Max Bill (rechts im Bild, von Junghans neu aufgelegt).
 

Apple Watch

Facts 

Bei der Laufleistung übertrifft sie alle anderen Smartwatches haushoch: Ganze acht Monate versorgt die verbaute Knopfzelle die Uhr mit Energie. Erst danach muss die Batterie gewechselt werden. Das erforderliche Werkzeug liegt bei.

Doch wie unterscheiden sich Activité und Activité Pop? Letztere muss sich mit einfacheren Materialen begnügen, kostet dafür aber auch nur 149 Euro. So bietet das höherwertige Modell (390 Euro) ein Uhrengehäuse aus der Schweiz, Saphirglas und neben einem französischen Kalbslederarmband auch noch ein zweites Plastikarmband für sportliche Aktivitäten. Inzwischen gibt es auch eine weitere Version: Die Withings Activité Steel. Sie liegt preislich mit 169 Euro etwas über der Pop-Version, kommt dafür aber in einem schicken Edelstahlgehäuse, mit verchromten Zeigern und einem hochbombierten Uhrglas.

Was spricht für die Withings Activité (Pop)?

  • Design: klassisches Uhrengehäuse mit Analoganzeige
  • wasserdicht bis 50 m
  • extrem bessere Laufleistung als die Apple Watch (8 Monate)
  • günstiger als die Apple Watch (Pop-Version)

Was spricht gegen die Withings Activité (Pop)?

  • Smart-Funktionen beschränken sich auf Fitness-Tacking
  • Unterstützung von Drittanbieter-Apps fraglich
Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Schlafüberwachung mit der Apple Watch: Mein Ratgeber für die Smartwatch

Withings Activité (Pop) kaufen: Die Preise

Gegenwärtig gibt’s beide Versionen exklusiv nur über Saturn in Deutschland – auch im Online-Shop.

Auf Seite 3: Wellograph, Alcatel Onetouch Watch und ein Fazit…