ASUS veröffentlicht Teaser-Video für ZenWatch 2 und neues ZenFone [IFA 2015]

Tuan Le 2

Wenige Wochen vor dem Beginn der IFA rührt ASUS mit einem kleinen Video-Teaser die Werbetrommel: In dem kurzen Clip werden sowohl die bereits angekündigte ZenWatch 2 als auch ein bislang noch nicht bekanntes ZenFone für wenige Augenblicke gezeigt.

ASUS ZenFamily Teaser.

Auf der Anfang September stattfindenden IFA 2015 werden die Größen der Techwelt ihre neuen Produkte der Weltöffentlichkeit vorstellen, doch schon im Vorfeld tun die Hersteller gut daran, sich die Aufmerksamkeit der Kunden für die zu erwartenden Geräte zu sichern. ASUS liefert in einem kurzen Video-Clip eine vage Vorstellung davon, was dem Publikum im Rahmen der Messe vorgeführt werden soll: Neben einem neuen All-in-One-PC und ZenBooks gibt es auch deutliche Hinweise auf Nachwuchs für die ZenFone-Familie sowie die schon bekannte ZenWatch 2. Im Rahmen der Computex im Juni hat ASUS die neue ZenWatch-Generation bereits vorgestellt, allerdings steht eine offizielle Markteinführung weiterhin aus; auch fehlen noch einige Informationen zur Hardware-Ausstattung, die man vermutlich im Zuge der IFA zusammen mitsamt Preis und Verfügbarkeit der Android Wear-Uhr nachliefern wird.

Die ASUS ZenWatch 2 im eleganten Grau.

Während die grundlegende Form des Uhrengehäuses sich sehr nahe an der des Vorgänger bewegt, hat ASUS viele Design-Elemente wie zum Beispiel den Rahmen um das Display auf ein Minimum reduziert und verleiht der neuen ZenWatch dadurch ein deutlich subtileres, eleganteres Äußeres. Dazu dürfte auch die Farbe beitragen; der dunkelgraue Metall-Look in Kombination mit dem entsprechenden Armband lässt die ZenWatch 2 seriöser wirken und orientiert sich noch stärker am traditionellen Uhren-Design. Der Hinweis auf das noch unbekannte ZenFone ist dagegen deutlich: Nur der für die Geräte typische Lautstärkeregler auf der Rückseite lässt erahnen, dass ein neues ZenFone zu erwarten ist.

Hinweise zur Hardware-Ausstattung oder sonstigen besonderen Features liegen bislang dagegen nicht  vor, zumindest weckt der Teaser durchaus Interesse. Wir werden live vor Ort von der Messe berichten und halten euch auf dem Laufenden, sobald es weitere Informationen zu den Geräten gibt.

Quelle: ASUS @Google+ via Phandroid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung