MacBook, iPad und Co. sind dazu da, herumgetragen zu werden. Damit dabei nichts in die Hose geht oder gar runterfällt, empfiehlt sich eine Hülle. Côte&Ciel hat eine solche im Angebot und ich habe sie für euch ausprobiert.

Seien wir ehrlich - von einer Notebook-Hülle erwarten wir nicht viel. Sie soll robust sein, nicht all zu hässlich oder teuer und vielleicht noch irgend etwas können, außer dem Computer ein warmes Nest zu bieten.

Die „Chromatic Contrast Sleeves“ von Côte&Ciel sollten sich mit dreien dieser vier Anforderungen für eure engere Auswahl qualifizieren.

Look&Feel bei Côte&Ciel

Die Sleeves bestehen aus Neopren, fühlen sich aber glücklicherweise nicht an wie ausgemusterte Nassanzüge. Die etwa 2-3mm dicke Gummischicht schützt das MacBook oder iPad vor kleineren Stürzen. Je größer und schwerer das Gerät, desto geringer ist natürlich die Fallhöhe, aus der es einen Unfall übersteht.

Die neckische Farbkombination aus eher schlichtem Grau außen und poppige, Orange, Rot oder Blau an den Nähten und im Inneren gefällt. Nicht zu aufdringlich, aber auch nicht öde. Die Reißverschlüsse machen einen robusten Eindruck und kommen mit dem Schutzgut im Inneren so gut wie nie in Berührung.

Das Material wird vom Hersteller als „wasserabweisend“ beschrieben. Damit ist natürlich nicht gemeint, dass man das MacBook plötzlich zum Schnorcheln mitnehmen kann. Gegen kleinere Spritzer und leichten Nieselregen ist man aber auf jeden Fall gefeit.

Fazit und Testurteil

Damit hätten wir zwei von vier Anforderungen erfüllt. Es ist angemessen robust und ansehnlich. Was ist mit Nummer drei und Nummer vier? Nun, es kann nichts weiter, außer das iPad gegen Stöße und Kratzer und (in gewissen Grenzen) Feuchtigkeit schützen. wem das nicht genügt, wer mehr Stauraum möchte oder eine Henkel, muss anderswo schauen.

Für den sicheren Transport in einem Rucksack oder einer Tasche ohne eigenes Laptop- oder Tablet-Fach sind die Sleeves von Côte&Ciel aber bestens geeignet.

Womit wir bei Punkt 4 wären: Der Preisfrage. Sie lässt sich sorglos mit „fair“ beantworten. Sämtliche Modelle für MacBook Air (11″, 13″), MacBook Pro (13″, 15″) sowie iPad 1/2/3/4 sind derzeit für unter 40 Euro erhältlich. Das ist in Ordnung — gutes Mittelfeld.

Vollwertige „Tragetaschen“ sind sie nicht — sauber verarbeitete Nähte, angenehmes Material und solides Design sprechen jedoch für die Sleeves von Côte&Ciel.

Smartwatch: Welches Wearable tragt ihr?