Und immer noch gibt es Googles tollen Streaming-Dongle Chromecast offiziell in Deutschland nicht zu kaufen — dabei scheint zwischenzeitlich sogar die Möglichkeit des Streamings von Offline-Inhalten immer realistischer zu werden: Im Dateisystem der Medien-Server-Anwendung Plex wurde nun ein XML-File für den Chromecast entdeckt, das auf baldigen Support schließen lässt. Google spendiert dem HDMI-Stick derweil ein Firmware-Update, welches das User Interface weiter minimalisiert.

 

Chromecast

Facts 
Chromecast

Es ist zwar keineswegs so, dass der Chromecast-Homescreen auf einem angeschlossenen Wiedergabe-Gerät bislang eine überbordende Fülle an Funktionen oder auch nur optischen Merkmalen bot, dennoch minimiert Google mit der aktuell ausrollenden Firmware-Aktualisierung auf Buildnummer 14651 das, was auf dem großen Screen angezeigt wird, wenn gerade nichts gestreamt wird weiter. Erste Nutzer haben die neue Software bereits erhalten und berichten davon, dass sowohl der bunte Statusstreifen als auch der „ready to cast“-Schriftzug verschwunden sind, dafür nun aber Urheber-Informationen zu den dargestellten Hintergrundbildern angezeigt werden — gut möglich, dass dies ein Hinweise darauf ist, dass künftig eigene Wallpaper eingestellt werden dürfen.

Chromecast-new-UI

Das neue, noch minimalistischere Chromecast UI (Bild: reddit-User CenterInYou)

Google selbst spricht darüber hinaus lediglich von Bugfixes, die der Dongle mit diesem Update erhält, es ist aber davon auszugehen, dass im Hintergrund auch zukünftige erweiterte Funktionalitäten vorberitet wurden. Und dazu könnte Kompatibilität mit der Media Server-Anwendung Plex gehören: In deren Dateisystem jedenfalls hat ein reddit-Nutzer einen deutlichen Hinweis auf kommenden Chromecast-Support in Form einer entsprechenden XML-Datei entdeckt.

chromecast-plex-profile

Die Plex-Entwickler haben sich dazu zwar bislang noch nicht geäußert, dennoch (oder gerade deswegen) ist davon auszugehen, das der Zugriff mit Chromecast auf eigene Inhalte über Plex bald möglich sein wird. Überhaupt erwarten wir in der nächsten Woche wenigstens die Bekanntgabe neuer Funktionen und Features für den Chromecast, schließlich hält Google an diesem Wochenende einen Hackathon ab, bei dem auch das SDK 2.0 vorgestellt wird.

Quellen: Chrome Releases-Blog, reddit [via GigaOm, 2]

Amir Tamannai
Amir Tamannai, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?