Fitbit Charge (HR): Aktivitätstracking und Schlafanalyse

Sebastian Trepesch 5

Alle Artikel zu Fitbit Charge (HR)

  • Fitbit-Setup – so funktioniert‘s

    Fitbit-Setup – so funktioniert‘s

    Wenn ihr euch einen Fitness-Tracker von Fitbit zulegen wollt, müsst ihr diesen als Erstes mithilfe des Fitbit-Setups einrichten. Wir erklären euch im Folgenden wie genau das funktioniert und was ihr dabei beachten müsst.
    Norman Volkmann
  • Fitbit-Dashboard – so funktioniert’s

    Fitbit-Dashboard – so funktioniert’s

    Wenn ihr einen Fitness-Tracker von Fitbit nutzt, helfen euch das Fitbit-Dashboard und die Fitbit-App dabei, eure Aktivitäten und Fortschritte im Überblick zu behalten. Was ihr damit noch alles anstellen könnt, verraten wir euch im folgenden Beitrag.
    Norman Volkmann
  • Fitness-Armband für Android: Die Aktivitäten immer im Blick

    Fitness-Armband für Android: Die Aktivitäten immer im Blick

    Abnehmen ist Jahr für Jahr vermutlich die Nummer Eins der guten Vorsätze. Und mit dem passenden Fitness-Armband für Android könnt ihr eure Ziele immer im Blick behalten und sehen, wie ihr Tag für Tag aktiver werdet. Welche Fitness-Tracker es für Android gibt, das stellen wir euch in der folgenden Kaufberatung vor.
    Norman Volkmann
  • Jawbone-Alternative – diese Fitness-Tracker machen fit

    Jawbone-Alternative – diese Fitness-Tracker machen fit

    Jawbone hat in den vergangen Jahren mit der UP-Serie einige neue Fitness-Tracker auf den Markt gebracht, die ihr nutzen könnt, um fitter zu werden und gesunder zu leben. Wenn euch die Produkte von Jawbone aber nicht gefallen, haben wir hier Alternativen für Jawbone gesammelt, mit denen ihr ebenfalls fit werden könnt.
    Norman Volkmann
  • Fitbit Charge im Test: Ein bisschen Smartwatch im Fitness-Armband

    Fitbit Charge im Test: Ein bisschen Smartwatch im Fitness-Armband

    Viele verschiedene Fitness-Tracker sind mittlerweile auf dem Markt – kein Wunder, sind sie doch bei vielen Smartphone-Nutzern beliebt. Wir haben uns Fitbit Charge genauer angesehen, der vor einigen Tagen ein Schwestermodell mit Herzfrequenzmessung bekam.
    Sebastian Trepesch 5
* Werbung