Fitbit Charge 2 und Flex 2: Zwei neue Fitness-Tracker im Hands-On-Video

Peter Hryciuk

Fitbit hat mit dem Charge 2 und Flex 2 zwei neue Fitness-Tracker vorgestellt, die wir uns auf der IFA 2016 in Berlin etwas genauer anschauen konnten. Im Hands-On-Video zeigen wir euch, welche Besonderheiten die neuen Modelle bieten.

Fitbit Charge 2 und Flex 2 ausprobiert

Der Markt um neue Fitness-Tracker ist hart umkämpft und deswegen hat Fitbit mit dem Charge 2 und Flex 2 auch zwei neue Modelle vorgestellt, die im Funktionsumfang deutlich erweitert wurden. Das Charge 2 kommt beispielsweise mit einem größeren Display und kann nun einfacher bedient werden. Das Armband lässt sich wechseln und somit selbst bestimmen, wie das Fitnessarmband wirklich aussehen soll. Insgesamt wirkt das Modell nun deutlich hochwertiger und nicht mehr so günstig, wie es noch bei der ersten Generation der Fall war.

Auch interessant: Fitbit Charge im Test

Gleiches gilt auch für das neue Fitbit Flex 2, welches nun optional auch in stylishen Armbändern „versteckt“ werden kann. Damit fällt nicht sofort auf, dass man ein modernes Fitnessarmband trägt. Auch hier wurde der Funktionsumfang deutlich gesteigert, sodass der Einsatzzweck umfangreicher ist.

Beide Fitness-Tracker kommunizieren natürlich mit euren Smartphones und werten dort im Detail die gewonnenen Daten aus. Die Apps gibt es nicht nur für Android oder iOS, was auch bei anderen Unternehmen zum Standard gehört, sondern erfreulicherweise auch für Windows 10 Mobile und Windows Phone. So werden diese Nutzer nicht direkt ausgeschlossen. Was das Fitbit Charge 2 und Flex 2 sonst noch so drauf haben, erfahrt ihr im Hands-On-Video.

Bilderstrecke starten
24 Bilder
Die 23 schönsten Smartwatches, Fitness-Tracker & Wearables.

Fitbit Charge 2 und Flex 2: Preis und Verfügbarkeit

Das Fitbit Charge 2 wird noch in diesem Monat zum Preis von 159,95 Euro auf den Markt kommen. Auf das Fitbit Flex 2 wird man bis Anfang Oktober warten müssen. Dieses kostet mit 99,95 Euro aber auch etwas weniger.

Fitbit Charge 2 bei Saturn kaufen *   Fitbit Flex 2 bei Saturn kaufen *

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Robert Lewandowski: Dieses Huawei-Smartphone benutzt der polnische Fußballstar

    Robert Lewandowski: Dieses Huawei-Smartphone benutzt der polnische Fußballstar

    Wenn heute bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 Polen auf Senegal trifft, wird ein Mann besonders im Fokus stehen: Robert Lewandowski. Auf den Schultern des Bayern-Spielers ruhen die gesamten Hoffnungen der polnischen Nationalmannschaft. Abseits des Fußballfelds ist der Stürmer-Star vor allem für seine Instagram-Fotos bekannt – und benutzt dafür ein ganz besonderes Huawei-Smartphone. 
    Kaan Gürayer
  • YouTube (Music) Premium kündigen: So beendet ihr das kostenpflichtige Abo

    YouTube (Music) Premium kündigen: So beendet ihr das kostenpflichtige Abo

    Mit dem Start von YouTube Music und YouTube Premium lässt Google euch die eigentlich kostenpflichtigen Abos ganze drei Monate kostenfrei ausprobieren. Wem der Service nicht zusagt oder wer ausschließlich die Probephase nutzen will und hinterher nicht über das regulär weiterlaufende Abo und seine Kosten stolpern möchte, kann jederzeit kündigen. Wie ihr mit wenigen Klicks YouTube (Music) Premium kündigt, zeigen wir...
    Thomas Kolkmann
  • 32 Tchibo-Erfindungen, bei denen wir uns nur an den Kopf fassen können

    32 Tchibo-Erfindungen, bei denen wir uns nur an den Kopf fassen können

    Wir alle kennen und lieben Tchibo! Bekannt für den mittelmäßigen Kaffee, rühmt sich das Unternehmen mit günstiger, oft praktischer Haushaltsausstattung. Als Meister der Innovationen und Erfindungen möchte uns Tchibo das Leben erleichtern. Dass sie es oft ein bisschen zu gut mit uns meinen, beweisen folgende Beispiele.
    Laura Li Tung 2
* gesponsorter Link