LG G Watch R2: Smartwatch mit LTE-Modul für Anfang 2015 in Arbeit [Gerücht]

Rafael Thiel 9

Es hat den Anschein als wolle LG zum führenden Hersteller von Android Wear-Smartwatches werden: Nachdem die Südkoreaner von Beginn an mitmischten und auf der diesjährigen IFA sogar bereits eine zweite Smartwatch nachlegten, steht das nächste Modell Gerüchten zufolge schon in den Startlöchern. Die LG G Watch R2 soll mit einem LTE-Modul aufwarten und auf dem MWC 2015 vorgestellt werden.

2015 könnte das Jahr der Smartwatches werden: Nachdem mit Android Wear eine Softwarebasis geschaffen, die erste Hardwaregeneration vorgestellt sowie die Reaktion von Fachpresse und Benutzern ausgewertet wurde, dürften diverse Hersteller weiterhin am Konzept der smarten Uhren werkeln und im nächsten Jahr mit einigen Schmuckstücken aufwarten. Allen voran: LG. Die Südkoreaner schwammen mit der G Watch (Test) auf der ersten Welle mit und legten auf der IFA 2014 in Berlin mit der G Watch R nochmal eindrucksvoll nach.

Einem Bericht von Business Korea zufolge arbeitet man in Seoul bereits am nächsten Modell, das auf dem Mobile World Congress im Februar 2015 präsentiert werden soll. Die kolportierte LG G Watch R2 wird demnach als erste Smartwatch über ein integriertes LTE-Modul verfügen. Der von einer „Industriequelle“ überlieferte Produktname impliziert zudem, dass beim Nachfolger der G Watch R erneut ein rundes Display zum Einsatz kommen dürfte. Mit der Gear S stellte Mitbewerber und Lokalrivale Samsung auf der IFA 2014 bereits ein vergleichbares Produkt vor. Allerdings funkt diese Smartwatch lediglich mit 3G und WLAN – insofern wäre die LG G Watch R2 ein kleines Novum. Es bleibt jedoch fraglich, inwieweit die Akkulaufzeit der smarten Uhr unter dem rasanten Verbindungsstandard leiden wird.

Doch ist mobiles Internet bei Smartwatches überhaupt sinnvoll? Argumente für und wider nehmen wir im Kommentarbereich entgegen.

Quelle: Business Korea [via GforGames]

Hinweis: Das Titelbild zeigt die LG G Watch R.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung