LG G Watch und Gear Live: erste Custom Recoveries für Android Wear verfügbar - lasst das Modden beginnen

Steffen Pochanke 1

Kommt ein neues Android-Gerät mit offenem Bootloader auf den Markt, so lassen die ersten Custom Recoveries meist nicht lange auf sich warten. So verhält es sich auch mit der LG G Watch und der Samsung Gear Live, die jetzt eine offizielle Version des TWRP Recovery-Systems erhalten haben.

LG G Watch und Gear Live: erste Custom Recoveries für Android Wear verfügbar - lasst das Modden beginnen

Bis wir in den Genuss erster Custom-Roms für Android Wear-Uhren kommen, könnte es nicht mehr lange dauern. Mit dem Release von TWRP in Version 2.7.1.0 für die LG G Watch und die Samsung Gear Live ist ein erster großer Schritt in diese Richtung geschafft. Alle vom Recovery bekannten Funktionen wie das Sichern des Systems, das Flashen von ZIP-Dateien und das Löschen des Systems stehen nun auch auf den Android Wear-Uhren zur Verfügung. Lediglich das Interface ist noch nicht für den kleinen Uhrenbildschirm optimiert, sodass die Buttons sehr klein dargestellt und etwas schwer zu treffen sind. Hier wird aber sicherlich in einem zukünftigen Update nachgebessert.

Zum Installieren der Recovery-Images ist ein offener Bootloader nötig. Das Flashen selbst erfolgt mit Hilfe von Fastboot.

TWRP LG G Watch: Download

TWRP Samsung Gear Live: Download

Für die LG G Watch gilt: Am einfachsten lässt sich der Bootloader öffnen und das Image flashen, indem dazu das LG G Watch Toolkit benutzt wird.

Quelle: Android Police

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung