LG G Watch Toolkit: Entsperren, Rooten, Zurücksetzen

Steffen Pochanke

Die LG G Watch ist eines der ersten Geräte mit Android Wear-Betriebssystem. Dank ihres offenen Bootloaders ist die Uhr besonders interessant für Modder und alle, die mit der Software der Smartwatch experimentieren möchten.

LG G Watch Toolkit: Entsperren, Rooten, Zurücksetzen

Glücklicherweise gibt es bereits ein Toolkit, welches wichtige Aufgaben wie das Installieren der Treiber, das Entsperren des Bootloaders und das Rooten übernehmen kann. Und sollte doch einmal etwas schief gehen, so kann die Anwendung die Uhr wieder auf den Werkszustand zurücksetzen.

G_watch_pic

Insgesamt bietet das Toolkit des Entwicklers RootJunky folgende Features:

  • Entsperren des Bootloaders (Dieser Vorgang löscht alle Daten auf der Uhr und setzt sie auf Werkszustand zurück)
  • Sperren des Bootloaders
  • Flashen des originalen Recovery-Systems
  • Flashen des originalen Boot-Images
  • Zurücksetzen des Geräts
  • Rooten der G Watch
  • Installation des TWRP Custom Recoveries
  • Installation und Test der benötigten Treiber

downloaden *

Wie das Tool benutzt wird, erklärt der Entwickler ausführlich und anschaulich in einem Tutorial-Video:

Quelle: XDA

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Nun also doch: Huaweis eigenes Betriebssystem kommt – aber anders als gedacht

    Nun also doch: Huaweis eigenes Betriebssystem kommt – aber anders als gedacht

    Dass Huawei an einem eigenen Betriebssystem arbeitet, ist seit Jahren bekannt. Spätestens nach den US-Sanktionen dürfte sich der Hersteller auch mit Hochdruck an die Fertigstellung machen. Im Herbst sollen nun die ersten Geräte mit dem Huawei-OS auf den Markt kommen, heißt es aus China – inklusive zweier Überraschungen. 
    Kaan Gürayer 9
  • Brauchst du einen microSD-Slot in deinem Smartphone?

    Brauchst du einen microSD-Slot in deinem Smartphone?

    Abschied von einem Markenzeichen: Gerüchten zufolge soll das Galaxy Note 10 keinen microSD-Slot mehr besitzen. Samsung-Fans sind frustriert und gehen bereits auf die Barrikaden – zu Recht? GIGA will euch von wissen, ob ihr heutzutage noch eine Speichererweiterung in eurem Smartphone braucht. 
    Kaan Gürayer 27
* Werbung