1. GIGA
  2. Hardware
  3. Hardware-Zubehör
  4. Google Cardboard: Die Virtual Reality Brille aus Pappe
  5. Alle News zu Google Cardboard

Alle News zu Google Cardboard

  • Google Cardboard: Neue Kamera-App für Virtual-Reality-Bilder

    Google Cardboard: Neue Kamera-App für Virtual-Reality-Bilder

    Norman Volkmann14.03.2017, 12:45 4

    Mit Cardboard, der VR-Brille aus Pappe, hat Google 2014 Virtual Reality erschwinglich gemacht. Bislang gibt es noch recht wenige Anwendungen, die mit dem VR-Feature genutzt werden können – Google selbst stellt nun aber eine Kamera-App vor, mit der geschossene Fotos als dreidimensionale Panoramen erlebbar werden. Die App kann ab sofort im Google Play Store heruntergeladen werden.

  • Googles VR-Offensive 2016: Hochwertiger Cardboard-Nachfolger, Android-N-Integration

    Googles VR-Offensive 2016: Hochwertiger Cardboard-Nachfolger, Android-N-Integration

    Frank Ritter09.02.2016, 11:04 2

    Ist Virtual Reality der Hype der Stunde oder zukunftsweisend für den Konsum von Medien? Eine neue Ebene der Zerstreuung oder eine Enabler-Technik? So ganz weiß man's noch nicht, aber Google will dabei sein, wenn wir das gesamtgesellschaftlich herausfinden. Jetzt dringen erste Informationen zu Googles VR-Offensive im Jahr 2016 ans Licht der Öffentlichkeit. Google will VR nahtlos in seine nächste Android-Version integrieren...

  • Public Speaking for Cardboard: Mithilfe von VR-App das Sprechen vor Publikum üben

    Public Speaking for Cardboard: Mithilfe von VR-App das Sprechen vor Publikum üben

    Rafael Thiel07.02.2016, 13:56

    Die Hände schwitzen, der Puls rast, das Publikum blickt erwartungsvoll nach vorne – vor Menschen zu sprechen ist fürwahr nicht jedermanns Sache. Doch es gibt ein simples Heilmittel gegen diese Angst: Übung. Und wie es sich für das 21. Jahrhundert gehört, gibt es dafür auch eine App. Mithilfe der VR-Brille von Google simuliert Public Speaking for Cardboard ein virtuelles Auditorium, vor dem trainiert werden kann...

  • Google Cardboard: VR-Brille unterstützt nun Raumklang

    Google Cardboard: VR-Brille unterstützt nun Raumklang

    Kaan Gürayer14.01.2016, 14:29

    Google Cardboard erhält neue Funktionen: Die kostengünstige VR-Brille aus Mountain View, die lediglich aus Pappe besteht, wird über die zugehörige Smartphone-App in Zukunft auch virtuellen Raumklang unterstützen. Dadurch soll das Nutzer-Erlebnis noch wirklichkeitsgetreuer werden.

  • YouTube unterstützt nun die VR-Brille Cardboard für alle Videos

    YouTube unterstützt nun die VR-Brille Cardboard für alle Videos

    Oliver Janko07.11.2015, 20:18

    360 Grad-Filme gibt es auf YouTube schon seit einiger Zeit, mit dem neuesten Update für die Android-App des Videoportals werden nun erstmals aber auch Virtual Reality-Videos in 3D unterstützt. Das hat YouTube im hauseigenen Blog bekanntgegeben. Erste Videos stehen bereits parat, außerdem lassen sich ab sofort auch herkömmliche Videos mit dem Cardboard ansehen.

  • Mit Google Cardboard und Street View die Welt entdecken

    Mit Google Cardboard und Street View die Welt entdecken

    Kamal Nicholas19.12.2014, 12:46 2

    Wer heutzutage die Welt entdecken will, braucht nicht mehr viel Geld und Zeit. Alles, was dafür benötigt wird, ist die Papp-VR-Brille namens Google Cardboard, ein Smartphone und die Google Maps-App.

  • Google Cardboard: Virtual-Reality-Brille aus Pappe – inoffizielle Version für 20 US-Dollar erhältlich

    Google Cardboard: Virtual-Reality-Brille aus Pappe – inoffizielle Version für 20 US-Dollar erhältlich

    Rafael Thiel27.06.2014, 10:44 9

    Realität ist relativ. So sehen es zumindest Firmen wie Oculus VR und [link id=1421056]Sony[/link], die an Virtual-Reality-Brillen arbeiten – und sich diese langjährige Entwicklung wohl hinterher auch einiges kosten lassen werden. Doch [link id=1420903]Google[/link] zeigt, dass sich „virtuelle Realität“ auch mit ein bisschen Pappe und Klebeband bewerkstelligen lässt. Jeder Besucher der aktuell stattfindenden...