Wird Google Home erfolgreicher als Amazon Echo? (Umfrage)

Sebastian Trepesch

Heute startet der Verkauf von Google Home in Deutschland. Wirst du einer der ersten Käufer sein? Und wird sich der smarte Lautsprecher gegenüber Amazon Echo durchsetzen können? Unsere Leserumfrage:

Umfrage: Wird Google Home ein Erfolg?

Was hältst du vom Lautsprecher „Google Home“? Hat Google eine ernsthafte Chance gegen die Konkurrenz von Amazon mit ihrer smarten Assistentin Alexa? Und wirst du dir Google-Home kaufen? Teil uns eure Meinung in unserer Leserumfrage mit!

Ein dreiviertel Jahr Vorsprung hat – im Oktober 2016 kam der Lautsprecher mit dem Sprachassistenten Alexa auf den Markt. Dem setzt Google ab heute sein Konkurrenzprodukt entgegen, Apple wird mit dem HomePod erst im nächsten Jahr nachziehen.

Google Home bei Saturn ansehen*

Smarte Lautsprecher sind stark im Kommen. Ob sie die Akzeptanz nur bei Early Adopters oder auch normalen Nutzern finden werden, wird sich noch zeigen. Gegenüber gewöhnlichen (Netzwerk-)Lautsprechern grenzen sie sich mit einem intelligenten Sprachassistenten ab, der zum Beispiel auf Befehl Musik abspielen kann, Informationen aus dem Internet ausgeben oder Smart-Home-Geräte steuern kann.

Viele Interessenten fühlen sich von den Produkten mit Mikrofonen, deren Spracheingaben meist auf Servern der Hersteller ausgewertet werden, belauscht. Siehe auch unsere gestrige Umfrage.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung