Google Home im Test: „Ok Google, wie schlau bist du wirklich?“

Johann Philipp 1

Der smarte Lautsprecher von Google spricht jetzt endlich deutsch. Was kann er? Wie klingt er? Wie hilft er? Unser Test klärt auf.

Das ist Google Home.

Unser Urteil:

Wer Sprachassistenten gerne benutzt und gleichzeitig einen ordentlichen Lautsprecher im Wohnzimmer haben möchte, wird mit Google Home viel Spaß haben.

Die Funktionen der deutschen Version sind zu Beginn allerdings noch eingeschränkt. Bei klassischen Anfragen wie der Musiksteuerung, Alltagswissen, Wetterberichten und Nachrichten leistet sich Google Home keine Schwächen. Doch das schafft auch der Konkurrent Amazon Echo – zu einem aktuell günstigeren Preis.

Allwissend ist die Stimme des Google Assistant nicht – zu oft weiß sie keine Antwort, zu oft funktioniert die so hochgepriesene Google-Suche nicht. Gegen die starke Konkurrenz von Amazon wird sich der Lautsprecher nur durchsetzen, wenn er mit den Funktionen der englischen Version gleichziehen kann.

Das hat uns gefallen

  • Unkomplizierte Einrichtung
  • Google-Suche (wenn sie funktionierte)
  • Ausgereifte Übersetzungsfunktion
  • Zusammenhängende Sprachbefehle und Anfragen werden verbunden
  • Klang des Lautsprechers ausreichend, gerade bei Sprecherstimmen (Nachrichten)
  • Netflix-Videos in Verbindung mit Chromecast steuern
  • Unterstützung von Spotify, Deezer, Google Play Music und TuneIn

Das fanden wir nicht so gut

  • Google-Suche (zu oft keine Antwort)
  • Smart-Home-Anbindung
  • Zu wenig Erweiterungsapps
  • Funktionen wie Kalendereinträge hinzufügen, E-Mails vorlesen und Anrufe empfangen noch nicht verfügbar
  • Sprachverständnis häufig zu sehr auf Schlagwörter fixiert
  • Datenschutz
  • Stimme klingt teilweise unnatürlich
  • Klangqualität bei Musikwiedergabe zu bassbetont
Bilderstrecke starten
11 Bilder
GIGA-Jahresrückblick: Das waren unsere persönlichen Highlights 2018.

Google Home im Test: Bewertung

google-home

  • Sprachassistenz: 3/5
  • Kompatibilität mit Smart-Home-Diensten: 3/5
  • Klang: 3/5
  • Design: 4/5

Gesamtwertung: 65%

Auf der nächsten Seite: Welcher Smart-Home-Lautsprecher passt zu mir? Technische Daten und Hintergründe zur Bewertung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Das Handy als Einstiegsdroge: Smartphone-Verbot für Kinder gefordert

    Das Handy als Einstiegsdroge: Smartphone-Verbot für Kinder gefordert

    Das Smartphone als Werkzeug zum Missbrauch: Eine Regierungsberaterin fordert, den Zugang zu Smartphones für Kinder unter 14 Jahren gesetzlich zu verbieten. Das Potenzial für Missbrauch sei einfach zu hoch, so das Argument. Nur eine drastische Maßnahme könnte Abhilfe schaffen.
    Simon Stich 6
  • Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Egal, ob die Smartphone-Kamera erste Sahne oder nur Mittelklasse ist – der störendste Fehler ist meist die Stabilisierung: Ein verwackeltes Video taugt einfach nichts. Ein Gimbal, also eine aktiv stabilisierende Handy-Halterung schafft Abhilfe. Ist der Snoppa Atom zu empfehlen? Wir haben den Crowdfunding-Renner getestet.
    Sebastian Trepesch
* gesponsorter Link