Google Nexus Sailfish: Benchmark enthüllt technische Daten der 2016er-Modells

Peter Hryciuk
Google Nexus Sailfish: Benchmark enthüllt technische Daten der 2016er-Modells

Das Google Nexus Sailfish zeigt sich erstmals im Benchmark von GFXBench und enthüllt dort viele seiner technischen Daten. Damit werden die Spezifikationen, die zuvor schon in der Gerüchteküche aufgetaucht sind, tatsächlich bestätigt. Mit 5 Zoll wird das Smartphone etwas kleiner, dürfte aber trotzdem sehr viel Leistung bieten.

Google Nexus Sailfish im Benchmark

Bereits Ende Juni haben wir über die technischen Daten des Google Nexus Sailfish berichtet, die genau zu den Informationen passen, die nun in dem Benchmark enthüllt wurden. Damit wird nun immer klarer, was uns mit dem nächsten Nexus-Smartphone wirklich erwartet und wie Google sein neues Smartphone ausstatten möchte. Insgesamt sind die Spezifikationen auf beide Smartphones übertragbar, denn das größere Modell mit 5,5 Zoll soll halt nur ein größeres Display, eine höhere Auflösung und einen dickeren Akku erhalten. Damit will Google nun also in 2016 seine Nutzer zum Kauf eines Nexus-Smartphones bewegen:

Google Nexus Sailfish GFXBench

Das Google Nexus Sailfish kommt also tatsächlich mit einem 5-Zoll-Display, welches „nur“ eine Full-HD-Auflösung besitzt. Das ist im Hinblick auf die Laufzeit sicher gut, doch wenn Google damit Daydream und VR bewerben möchte, ist die Auflösung zu gering. Als Prozessor gibt es natürlich den neusten Snapdragon 820, die Adreno-530-GPU und 4 GB RAM. Der interne Speicher beläuft sich wohl auf 32 GB, wobei es auch größere Speicherversionen geben soll. Maximal 128 GB sollen da möglich sein. Ansonsten sind eine 12-MP-Hauptkamera und eine 8-MP-Frontkamera verbaut. Die Kamera auf der Rückseite kann natürlich 4K-Videos aufnehmen.

Als Betriebssystem läuft eine Android Google Edition auf dem Smartphone, die eventuell speziell für einen Prototypen entwickelt wurde. Erscheinen soll das Google Nexus Sailfish natürlich mit Android 7.0 Nougat und einem speziellen Nexus-Launcher, der mit zusätzlichen Software-Features ausgestattet ist. Informationen zur Größe des Akkus gibt es leider nicht. Insgesamt klingen die technischen Daten vielversprechend. Die Präsentation wird aber erst am 4. Oktober erwartet.

Was sagt ihr zu den Spezifikationen des Google Nexus Sailfish?

Nexus 5X bei Amazon kaufen* *

Quelle: gfxbench via liliputingnews

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link