Offiziell: So lange erhalten Nexus-Geräte noch Updates

Philipp Gombert 26

Nexus-Käufern verspricht Google eine Update-Garantie über 24 Monate ab Marktstart des entsprechenden Geräts. In einer neuen Liste gibt das Unternehmen nun an, wann offiziell Schluss ist mit Android-Updates.

Die Update-Garantie für Nexus-Geräte ist in der aktuellen Form bereits seit Mitte letzten Jahres bekannt. Nach dem Marktstart des jeweiligen Smartphones oder Tablets verspricht Google über mindestens 2 Jahre neue Android-Aktualisierungen — Sicherheitsupdates sind Nutzern sogar über 3 Jahre sichergestellt. Nun hat das Unternehmen eine neue Liste mit der letzten garantierten Update-Verfügbarkeit für verschiedene Nexus-Geräte veröffentlicht.

Der Markt wird nicht gerade überschwemmt mit neuen Smartphones und Tablets der Nexus-Reihe. Dementsprechend ist die Liste nicht allzu lang und umfasst lediglich das Nexus 5X, 6P, 9, 5, 7 (2013) und 10. Für die drei letztgenannten ist die Garantie ohnehin längst ausgelaufen — überraschend ist das Fehlen des Nexus 6. Das Phablet wurde im Oktober 2014 vorgestellt und müsste demnach bis mindestens Oktober 2016 Android-Aktualisierungen erhalten.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Vom Nexus One zum Pixel 3 (XL): Googles Smartphones in der Übersicht

NexusUpdates

Update-Politik: Vorteil für Nexus-Geräte

Die Verteilung neuer Android-Updates erfolgt sehr schleppend. In der Regel kommen Versionssprünge — wenn überhaupt — häufig erst Monate nach Release bei unterstützten Geräten an. Hier liegt der Vorteil aufseiten der Nexus-Nutzer: Android-Updates werden schnell verteilt — und das garantiert über zwei Jahre. Google ist die direkte Quelle, andere Hersteller geben keine Garantie.

Quelle: Google via SmartDroid

Nexus 6P bei Amazon kaufen* Huawei Mate S mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Video: Nexus 6P Unboxing und erster Eindruck

Nexus 6P Unboxing und erster Eindruck.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung