Google Gem: Kommt die Nexus Smartwatch im Oktober?

Jens Herforth

Es regt sich mal wieder etwas. Artem Russakovskii von Android Police hat gehört, dass Google zur Nexus Vorstellung neben Android 4.4 KitKat wohl auch eine Smartwatch zeigen wird. Die Google Gem oder Nexus Gem oder Google Nexus Gem?

Damit hätten wir fast alle Möglichkeiten abgegrast, viel interessanter ist aber die Frage, wie wahrscheinlich eine Smartwatch von Google zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist. Fassen wir doch mal zusammen:

Google übernimmt WIMM

Google hat im August verkündet, dass man den Smartwatch-Hersteller WIMM aufgekauft habe. Damit wechselt das Wissen eines sehr kompetenten Smartwatch-Teams direkt zu Google, inklusive Ökosystem und Entwickler-APIs. Die größte Überraschung: Der Deal fand schon letztes Jahr statt!

Das Patent

Google hat letztes Jahr auch das Patent für eine Smartwatch eingereicht und bestätigt bekommen. Das Google an einer smarten Uhr arbeitet, hat auch die große Financial Times bestätigt. In dem Patent wird eine Uhr mit aufklappbarem (durchsichtigem) Display dargestellt. Mittels eines Kamera werden dann innerhalb des Displays Daten von einem Produkt (hier Kaffee) angezeigt, Google Glass lässt grüßen.

google android smartwatch patent

Samsung, Sony und LG

Dazu kommt der Fakt, dass alle anderen großen Hersteller an einer eigenen Umsetzung sitzen und Wearables derzeit groß im kommen sind. Wir haben schon über FitBit, Withings und Jawbones Fitness-Gadgets geschrieben und auch getestet, doch eine Google Gem könnte ebenfalls all diese Sensoren verbaut haben und noch weitaus mehr können. Außerdem liegt das Gerät ebenfalls immer am Körper.

Hoffen wir mal, dass die Google Gem eigenständig ist und auch ohne die Hilfe fremder Geräte arbeiten kann. Dann würde ich mir tatsächlich überlegen so ein Teil zuzulegen. Aber warten wir erstmal die Vorstellung (angeblich 31. Oktober) ab.

 

via Mobiflip

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung