Neues Mac- und iPhone-Zubehör: Diese Produkte lohnen einen Blick (April 2017)

Sebastian Trepesch

Ein USB-Stick mit vier verschiedenen Steckern, neue Philips-Hue-Lampen, seltsame bunte Klötze, Kopfhörer und eine MacBook-Hülle – diese Produktneuheiten aus den letzten Wochen hatten wir noch nicht auf GIGA, sind aber definitiv einen Blick wert:

iType-C: USB-Stick für plattformübergreifenden Datentransport

PhotoFast hat mit dem iType-C den passenden USB-Stick für Besitzer eines neuen MacBook (Pro) und iPhones vorgestellt, denn mit vier Schnittstellen lässt er sich an die meisten Rechner anschließen. Mit Lightning, USB C und per Steckaufsatz USB Type A sowie Micro-USB sollten Kopiervorgänge kein Problem mehr sein. Mehrere Speichergrößen sind verfügbar, beginnend mit 64 GB für 75 Euro.

itype-c-photofast-usb-stick

iType C bei Amazon*

 

Hue jetzt auch als E14-Kerzenlampen

Das Lichtsystem Philips Hue bekommt einen neuen Lampentyp: Kerzenlampen mit E14-Fassung. Es sei laut Hersteller eines der am häufigsten angefragten Produkte. Zwei Variationen gibt es: White Ambiance und – mit Farboptionen – White and Color Ambiance. Mit einem Starterset mit Bridge wird die LAN- und Siri-Steuerung möglich.

philips-hue-kerzen

GoPro Karma schnuppert europäische Luft

Karma, die erste Drohne von GoPro, wurde zwar schon vor ein paar Monaten präsentiert, kommt aber jetzt erst auf den deutschen Markt. Man muss das Drohnenfliegen schon als ambitioniertes Hobby betreiben, um sich das Produkt leisten zu wollen: Im Set mit der Actionkamera Hero 5 Black, die für Luftaufnahmen mit abheben kann, kostet sie 1.400 Euro.

GoPro Hero 5 und Karma Launch.

GoPro Karma mit Hero 5 bei Amazon*

 

Clear Clip: Durchsichtiges Hardcover für MacBook Pro (2016)

Clear Clip von Artwizz schützt Ober- und Unterseite des aktuellen MacBooks nicht nur. Nein, das durchsichtige, spiegelnde Case erinnert zumindest auf dem Produktbild des Herstellers ein bisschen an die alten Plastik-MacBooks. Preis: 39,99 Euro.

macbook-clear-clip

Clear Clip bei Amazon*

 

Stammen und Baggen, netzwerkfähige Lautsprecher

Eine neue Linie Lautsprecher von Urbanears: Stammen und Baggen sind netzwerkfähig, sie lassen sich ins WLAN integrieren. Das ermöglicht einerseits AirPlay und Spotify Connect, aber auch eine Multiroom-Konfiguration mit synchronem Sound in mehreren Räumen. Dafür braucht man natürlich mehrere der Lautsprecher und am besten eine Designerwohnung – und das passende Shirt. Baggen: 449 Euro, Stammen (kleiner): 349 Euro.

Urbanears_speakers_campaign_Stammen_DirtyPink

Stammen und Baggen beim Hersteller*

 

BackBeat 500 Serie: Bluetooth-Kopfhörer unter 100 Euro

Plantronics, von denen wir zuletzt den BackBeat Pro 2 getestet hatten, veröffentlichte jetzt den günstigen Bluetooth-Kopfhörer BackBeat 500 Serie in mehreren Farben, der natürlich eine Headset-Funktion an Bord hat. Die Ohrkissen bieten laut Hersteller Komfort dank Memory Foam. Für den Transport lassen sich die Hörer umklappen und zudem verhindert ein DeepSleep-Energiesparmodus bei Nichtnutzung unnötigen Akkuverbrauch. Kostenfaktor: 99 Euro.

backbeat-500-serie-bluetooth-kopfhorer

BackBeat 500 Series bei Amazon*

 

Beoplay in neuen Farben

B&O Play präsentiert im Rahmen der „Frühjahrs-/Sommer-Kollektion 2017“ Audioprodukte in neuen Farben. Darunter ist der In-Ear-Kopfhörer Beoplay H5 in der Farbe „Charcoal Sand“ sowie der Bluetooth-Lautsprecher A1 (Bild) in „Tangerine Red, Sand Stone und Charcoal Sand“. Beide Produkte je 249 Euro.

beoplay-a1-sommer-2017

Beoplay A1 bei Amazon*Beoplay H5 bei Amazon*

Bilder: jeweils Hersteller

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung