Virtual-Reality-Brille auspacken und gleich loslegen? Wohl kaum.

Kristin Knillmann 1

Wer denkt, man könne sich eine HTC Vive kaufen, das Ding an den PC anschließen und direkt in die virtuelle Realität abtauchen, liegt falsch. Wir haben die VR-Brille seit dieser Woche und waren überrascht, was alles im Paket steckt – seht selbst!

HTC Vive - Lieferumfang.

Neben dem VR-Headset, den Controllern und den Base-Stationen waren im Paket noch unglaublich viele Kabel, Netzteile und weiterer Kleinkram, wie ein Infoheft oder das Putztuch. Zu Beginn haben wir uns bei dieser Menge auf dem Tisch leicht überfordert gefühlt. Nachdem wir die Einrichtung dann abgeschlossen hatten, kam uns das Zubehör rückwirkend aber dann doch nicht mehr so viel vor.

Über unsere Erfahrung mit der HTC Vive und den Spielen berichten wir in den kommenden Tagen in Videoform auf GIGA. Schaut unbedingt wieder vorbei!

Bilderstrecke starten
53 Bilder
HTC Vive - Launchtitel: Auf diese Spiele könnt ihr euch freuen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung