Oculus Rift-Games mit der HTC Vive spielen (Update: Revive 0.5)

Victoria Scholz

Der Kampf auf dem VR-Markt nimmt weiter zu. Besonders Plattform-exklusive Spiele machen ein Virtual-Reality-Headset so interessant, weisen doch die technischen Spezifikationen zwischen den Geräten wenige Unterschiede auf. Nun ist es aber Hobby-Entwicklern gelungen, genau diese Exklusiv-Titel der Oculus Rift auf der HTC Vive spielbar zu machen. Wie ihr das hinbekommt, zeigen wir euch in diesem Guide.

Das ging ja schnell! Während das Team rund um die Oculus Rift damit beschäftigt ist, die VR-Brille schnell an alle Vorbesteller und Käufer zu senden, sitzen ein paar Entwickler schon daran, die Exklusiv-Spiele auf die Konkurrenz-Technik namens HTC Vive zu bringen. Besitzt ihr das VR-Headset von Valve und HTC und wollt aber exklusive Spiele von der Oculus Rift zocken? Dann lest euch unseren Guide dazu durch.

Dieses Spiel könnt ihr u.a. auf der HTC Vive spielen, obwohl es ein Exklusivtitel der Oculus Rift ist (Lucky’s Tale - Trailer):

Lucky's Tale: Gameplay-Trailer.

Oculus Rift-Spiele auf der HTC Vive spielen: Wie funktioniert das?

Auf Reddit und GitHub veröffentlichten einige Hobbyentwickler das Projekt LibreVR/Revive, mit dem ihr exklusive Spiele von der Oculus Rift auf der HTC Vive spielen könnt. Damit soll es sogar möglich sein, sich in den Spielen mittels der Vive-Controller zu bewegen, was ein noch besseres Spielerlebnis sein soll. Dabei nutzen die Programmierer eine Schnittstelle in den Videospielen aus. Schaltet ihr das Spiel an, prüft dieses im Hintergrund, ob es sich wirklich um eine Oculus Rift handelt.

Bilderstrecke starten
31 Bilder
Oculus Rift Launchtitel: Alle Spiele im Überblick.
Bilderstrecke starten
53 Bilder
HTC Vive - Launchtitel: Auf diese Spiele könnt ihr euch freuen.

Die Macher des Tools änderten bestimmte Funktionen dieser Schnittstelle, damit nun die Exklusivität umgangen werden kann. Auch die spezifischen Funktionen des Spiels, die extra für die Oculus Rift eingebaut wurden, umgeht das Programm und schreibt sie kurzerhand um. Zumindest könnt ihr erst mal die beliebtesten beiden Oculus-Spiele auf der HTC Vive spielen. Dabei handelt es sich um Lucky’s Tale und Dreamdeck. Mit dem Programm könntet ihr aber auch andere Spiele implementieren, die auf der Unity- oder Unreal-Spiel-Engine basieren. Das wurde allerdings noch nicht getestet.

Oculus Dreamdeck mit der HTC Vive spielen - Anleitung

Oculus Dreamdeck ist eigentlich nur eine Demo mit kurzen Sequenzen, die zeigen sollen, was mit der VR-Brille möglich ist. Lernt einen T-Rex kennen, schaut euch bei Nacht ein Stadtpanorama an oder wandert durch einen Wald. Wollt ihr das alles mit der HTC Vive spielen, zeigen wir euch in der nachfolgenden Anleitung, wie das geht:

  1. Ladet euch das Tool Revive (Injector) herunter.
  2. Nachdem ihr Oculus Dreamdeck auf Oculus Home installiert habt, geht in folgenden Ordner: C:\Program Files (x86)\Oculus\Software\oculus-dreamdeck\WindowsNoEditor\Dreamdeck\Binaries\Win64
  3. Entpackt nun die Zip-Datei in diesen Ordner bzw. kopiert den Ordner hierhin.
  4. Öffnet jetzt SteamVR und zieht die Datei Dreamdeck-Win64-Shipping.exe nun in die Datei ReviveInjector.exe.
  5. Alternativ: Habt ihr Dreamdeck nicht als Steam-Version, könnt ihr das die ReviveInjector.exe trotzdem in das Dashboard einbinden. Legt einfach Dreamdeck-Win64-Shipping.exe als Startoption fest.

Lohnt sich die HTC Vive? Die VR-Brille im Test

Wollt ihr auch andere Spiele auf der Vive testen, solltet ihr immer so wie oben beschrieben vorgehen. Der Revive Injector ist der generelle Patch für Oculus-Spiele. Speichert aber alles gut ab, da andere Spiele noch nicht ausreichend getestet wurden.

Lucky’s Tale mit der HTC Vive spielen - Anleitung

In Lucky’s Tale spielt ihr einen Fuchs, der ein großes Abenteuer bestreiten will. Die niedliche Optik à la N64-Super Mario plus schnelles Gameplay begeistert bereits viele VR-Spieler. Wollt ihr mit eurer HTC Vive auch in den Genuss kommen, geht so vor:

  1. Nachdem ihr Lucky’s Tale auf Oculus Home installiert habt, navigiert zu folgendem Ordner: C:\Program Files (x86)\Oculus\Software\playful-luckys-tale
  2. Macht jetzt ein Backup des Ordner an anderer Stelle und extrahiert die heruntergeladene Zip-Datei in diesen Ordner.
  3. Der Patch wird nun LT_Data\Plugins\OVRPlugin.dll überschreiben.
  4. Startet SteamVR und klickt jetzt auf LT.exe
  5. Alternativ: Nutzt ihr SteamVR nicht, schaut euch Punkt 5 bei der Anleitung für Dreamdeck an.

Mehr Spiele mit dem Revive-Update 0.5

Mittlerweile erfuhr Revive ein weiteres Update mit der Versionsnummer 0.5. Dieses Update sorgt auch dafür, dass ihr mehr Oculus-Rift-Spiele mit der HTC Vive spielen könnt. Eine komplette Liste aller kompatiblen VR-Spiele findet ihr auf der Github-Seite von Revive.

Revive 0.5 von GitHub herunterladen *

Laut einiger Quellen arbeite das Team hinter Oculus Rift daran, einen Patch zu veröffentlichen, der es unmöglich machen soll, dass ihr deren Spiele auch auf der HTC Vive zocken könnt. Seid deshalb vorsichtig, wenn ihr euch Oculus-Rift-Spiele für eure Vive kauft.

Revive 0.5 beinhaltet eine SteamVR-Integration. So startet ihr jetzt einfach und schnell Spiele, die Oculus Home benötigen, auf dem SteamVR Dashboard. Mit der Aktualisierung des Treibers wurden auch einige Bugs gefixt.

So installiert ihr andere Spiele mit Revive

Handelt es sich um Spiele, die auf Oculus Home laufen, geht folgendermaßen vor:

  1. Als Vorbereitung müsst ihr euch Visual C++ 2015 installieren. Den Download findet ihr auf der offiziellen Microsoft-Website.
  2. Installiert jetzt Oculus Home und kauft euch das Spiel, welches ihr auf der Vive spielen wollt.
  3. Ladet euch Revive herunter und installiert es.
  4. Startet jetzt SteamVR neu und öffnet das Dashboard. Hier findet ihr nun den Reiter Revive.

Wollt ihr ein Standalone-Spiel der Oculus Rift auf der HTC Vive spielen, müsst ihr so vorgehen:

  1. Holt euch Revive 0.5 und installiert es. Den Link dazu findet ihr mittels Button über dem Bild in diesem Absatz.
  2. Navigiert jetzt zum Ordner des Spiels auf eurem PC.
  3. Sucht nun nach einer .exe-Datei, die das Spiel ausführen lässt. Tipp: Meist heißt die Datei wie das Spiel.
  4. Entpackt jetzt den Ordner von Revive und kopiert sie in die Ordner der .exe-Datei des Spiels.
  5. Öffnet jetzt SteamVR und zieht die .exe-Datei des Spiels mit gehaltener linker Maus auf die Datei ReviveInjector_x64.exe.

Der Neue auf dem Markt: Projekt StarVR ist in Planung

Die Entwickler haben noch weitere Pläne für ihr Projekt. So soll zum Beispiel auch die Oculus Touch-Funktion implementiert werden. Auf der offiziellen GitHub-Projektseite findet ihr immer aktuelle Infos.

Umfrage: Wirst du dir eine VR-Brille kaufen?

2016 ist das Jahr der VR-Brillen: Oculus Rift, PlayStation VR, HTC Vive & Co - der Weg wird schon recht bald in die virtuelle Realität führen. Doch... bist du eigentlich auch dabei? Erzähl uns in der Umfrage, ob du dir auch eine Brille holst und was du damit anstellen wirst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Unsere Geheimtipps von der gamescom 2019

    Unsere Geheimtipps von der gamescom 2019

    Zur gamescom gehen jedes Jahr zahlreiche Spieler, um verschiedenste Titel auszuprobieren. Viele große Publisher sind auch 2019 auf der Messe in Köln vertreten und stellen neue Spiele vor. Zwischen den Blockbustern finden sich immer wieder Titel von kleinen Studios, die relativ unbekannt sind. Ein paar Geheimtipps dieser gamescom stellen wir dir hier vor.
    Steffen Marks
* Werbung