10 praktische Google Now-Sprachbefehle für Android Wear

Martin Malischek 3

Ganz klar: Android Wear-Smartwatches können den Alltag erleichtern. Das funktioniert ganz famos über praktische Sprachbefehle, die sich direkt über die Uhr ausführen lassen und auch so in manchen Fällen den Griff zum Smartphone obsolet machen.

Alle Spezifikationen und Infos zur Huawei Watch*

Kürzere Wege: Statt das Smartphone mühselig aus der viel zu engen Skinny-Jeans zu zerren, die zwischenzeitlich gefühlt mit unserer Hand zusammenwächst, tut es auch ein Schwenk mit dem Handgelenk – sofern man eine Android Wear-Smartwatch wie zum Beispiel die schicke Huawei Watch besitzt. Über diese und das Aktivieren des Displays kann man mit dem Hotword „Ok Google“ direkt pfiffige Sprachbefehle ausführen. So lässt sich beispielsweise ein Timer einstellen, um darauf aufmerksam gemacht zu werden, dass die Pizza aus dem Ofen geholt werden kann, oder das Abspielen von Musik auf dem Smartphone gestartet werden. Wir zeigen euch, was noch alles möglich ist:

Android Wear: Die besten Google Now Sprachbefehle in der Übersicht

  • Mit „Timer einstellen, X Minuten“ lässt sich der bereits oben erwähnte Timer (Eieruhr, nur präziser) starten.
  • Zeige mir den Weg zu (Ziel)“ startet eine Google Maps-Navigation, die direkt auf der Uhr ausgeführt wird. Auswählen kann man die Routenplanung zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Fahrrad.
  • Nutzt ihr eine Notiz-App wie Google Keep, Todoist oder Evernote ist es mit „Notiz schreiben“ möglich, eine Aufgabe zu erstellen. In welcher App die Notiz abgelegt werden soll, legt ihr in der Android Wear-App auf dem Smartphone einmalig fest.
  • Mit „Musik hören“ gibt es was auf die Ohren. So startet ihr die voreingestellte Musik-App auf eurem Smartphone. Praktisch: Nutzt ihr Google Play Music, wird direkt das „Auf gut Glück“-Radio abgespielt, das aus Musikstücken eurer Hörgewohnheiten besteht
  • Sende eine E-Mail/SMS/WhatsApp-Nachricht an“ lässt euch direkt per Sprache und ohne Blick aufs Smartphone eine Nachricht versenden.
  • Puls messen“ misst – wenig überraschend – den Puls. In jeder Lebenslage.
  • Vergessen den Wecker zu stellen? „Wecke mich um 05:00 Uhr“ reißt euch beispielsweise zu einer inhumanen Zeit aus den Träumen.
  • Um Anrufe zu starten und danach sehr hastig das Smartphone aus der Tasche zu kramen, nennt ihr einfach den anzurufenden Kontakt mit einem vorangegangenen „Anruf starten“ oder einem folgenden „anrufen“ – dann wird das Telefonat auf dem Smartphone gestartet
  • Zu guter Letzt: Einfache Wissensfragen, wie beispielsweise nach dem Geburtsdatum unserer Mutti Kanzlerin Angela Merkel, dem morgigen Wetter, Informationen zu einer Band oder auch dem Aktienstand beantwortet Google Now mittels einer Sprachsuche direkt mit einer Textanzeige sowie weiteren Suchergebnissen

Jetzt seid ihr gefragt: Welche Sprachbefehle erleichtern euch in Verbindung mit einer Android Wear-Smartwatch das Leben? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Huawei P8 mit Vertrag bei deinHandy.de* Huawei Watch bei Amazon kaufen*

Dieser Artikel ist Teil einer Zusammenarbeit zwischen GIGA und Huawei, in der wir verschiedene Aspekte des Mate S und der Huawei Watch redaktionell beleuchten.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung