Welche Angebote aus den Prospekten sind gut, welche nur Augenwischerei? Wir haben die aktuellen Angebote von MediaMarkt, Saturn und Co wieder unter die Lupe genommen. 

 

iTunes Karte

Facts 

iTunes Geschenkkarten mit Rabatt

Bei iTunes-Karten kann man fast nichts falschmachen: Das Guthaben kannst Du für Einkäufe im App Store, Mac App Store und iTunes Store verwenden. Real bietet diese Woche 20 Prozent Rabatt auf das 50-Euro-Guthaben bei Apple. Das heißt also, die Karte kostet nur 40 Euro. Du kannst aber Mac-Software, iPhone-Apps, Musik oder Filme im Wert von 50 Euro einkaufen.

Auf diese Weise bekommst Du iTunes Match für 20 Euro statt für knapp 25 Euro, Pages für iPad und iPhone für nur 6,40 Euro, und bei dem Einsatz mehrerer Karten Final Cut Pro für 192 Euro statt für knapp 240 Euro!

10 bis 20 Prozent Rabatt auf die Karten findet man alle paar Wochen, aber höhere Preisvergünstigungen gibt es fast nie. Zugreifen kann also nicht schaden. Die ermäßigten Karten gibt es in einzelnen real-Filialen (lokale Angebote am besten auf www.real.de überprüfen).

TP-Link TL-PA 511: Internet in der Steckdose

Wenig beeindruckend ist das aktuelle Angebot von Saturn zu dem TP-Link Starter Kit. Mit den beiden Steckern wird das Verlegen von vielen Metern Netzwerkkabel unnötig, denn das Heimnetz wird einfach über das hauseigene Stromnetz übertragen – verschlüsselt natürlich.

79 Euro will Saturn für das TL-PA 511 Starter Kit Twin Pack, und PC Spezialist preist das gleiche Produkt für stolze 99 Euro an. Bei Amazon kostet es 68,95 Euro. Anderorts starten die Preise für die TP-Link-Stecker schon bei 61,38 Euro.

Am billigsten fährt der, der keine schnellen Datenraten benötigt: Das langsamere Modell TP-Link TL-PA210 gibt es bei Amazon für nur 34,95 Euro.

iPad 2 ohne Vertrag bei Phone House zu teuer

Phone House stellt in seinem Februar-Katalog das iPad 2 ganzseitig vor: Ab 1 Euro gibt es das Apple-Tablet zu kaufen.

 

Klar, dass das mit einem Datentarif verbunden ist. Der hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und kostet monatlich 39,99, plus eine einmalige Anschlussgebühr von 24,99 Euro. Das macht insgesamt 984,75 Euro.

Das iPad 2 (3G, 16GB) gibt es im Internet bereits für 519 Euro, Datentarife kosten ab 9,90 Euro pro Monat. Macht insgesamt knapp 760 Euro und ist damit über 220 Euro günstiger als das Angebot von PhoneHouse. Allerdings ist der Tarif von PhoneHouse recht flott, und erst ab 5 Gigabyte wird gedrosselt. Wer unterwegs sehr viel surft, für den könnte sich das teuerere Angebot also dennoch lohnen.

Das iPad ohne Vertrag solltest Du aber nicht bei dem Händler kaufen. In Internet-Shops gibt es das Tablet um bis zu 70 Euro günstiger, die Preise für das iPad 2 starten schon bei 518,95 Euro.

LG-Monitor bei MediaMarkt

MediaMarkt hat wieder ein paar Bildschirme in seinen aktuellen Angeboten, darunter den LG IPS235V. Die Bildschirmgröße beträgt 23 Zoll, und das TFT-LCD mit S-IPS-Panel sorgt für eine gute Farbdarstellung.

169 Euro möchte MediaMarkt im Aktionszeitraum für den Monitor. Das ist kein außergewöhnliches Angebot, denn bei Amazon gibt es den LG-Bildschirm schon für 154,90 Euro. Allerdings fallen hier noch Versandkosten in Höhe von 4,90 Euro an.