iTunes aufladen: Medieninhalte mit iTunes-Gutscheinen kaufen

Thomas Konrad

Um im iTunes Store einzukaufen, muss entweder Guthaben auf der Apple-ID vorhanden oder oder ein Zahlungsmittel hinterlegt sein. Anwender, die Zahlungsverkehr im Internet vermeiden wollen, sind mit iTunes-Karten gut beraten. Damit lässt sich iTunes-Guthaben kinderleicht aufladen. 

iTunes aufladen: Medieninhalte mit iTunes-Gutscheinen kaufen

iTunes aufladen mit iTunes-Gutscheinen: So geht’s

iTunes-Gutscheine sind funktionieren nach dem Prepaid-Prinzip. Ein Vorteil: Das Guthaben lässt sich somit auch verschenken. Aber auch für den Eigenbedarf hat das Gutschein-Prinzip Vorteile. Denn: Wer mit sein iTunes-Guthaben mit Gutscheinen auflädt, muss sich keine Sorgen über gewaltige Rechnungen machen. Wenn nämlich kein sonstiges Zahlungsmittel verknüpft ist, können Unbefugte das iTunes-Konto nicht überziehen, nur das vorhandene Gutschein-Guthaben ausgeben.

Gutscheine kaufen: Alle für alle

Die iTunes-Gutscheine bekommt man hierzulande in vielen Supermarkt-, Drogerieketten und Elektronikmärkten. Hin und wieder gibt es auch Sonderaktionen, bei denen Kunden beim Kauf mehrerer Gutscheinen einen geschenkt bekommen. iTunes-Gutscheine, mit denen sich das iTunes-Konto aufladen lässt, gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es gibt sie im Hochformat und in Scheckkarten-Format. Weiterhin bietet Apple inzwischen auch App Store-Karten an, auf denen anstelle einer tanzen Silhouette oder dem iTunes-Symbol zahlreiche App-Symbole zu sehen sind. Es ist dabei egal, welche Karte man kauft. Alle Apple-Gutscheine lassen sich für den iTunes Store verwenden und ermöglichen den Kauf von Musik, Filmen, TV-Serien, Apps, Büchern und mehr. Da das Guthaben lediglich mit der Apple-ID und nicht mit einem Store verknüpft ist, kann man damit auch im Mac App Store einkaufen.

Übrigens: Guthaben kann man auch direkt aus dem iTunes Store verschenken. Der Betrag ist hier frei wählbar.

Gutschein einlösen: Alle Wege führen nach Rom

Um das iTunes-Guthaben aufladen zu können, muss man das Code-Feld auf der Rückseite des Gutscheins freirubbeln. Nun öffnet man in iTunes den iTunes Store und, klickt dann entweder im rechten oberen Fenster-Bereich direkt oder nach einem Klick auf den Account links oben Einlösen.

Auch auf dem iPhone, einem iPad oder Apples iPod touch lassen sich iTunes-Gutscheine einlösen. Man öffnet den iTunes- oder App-Store, wählt die Highlights-Ansicht und geht nach unten. Dort tippt man auf die Einlösen-Schaltfläche.

Je nach Gutschein hat man nun erneut zwei Möglichkeiten. In jedem Fall kann man den Gutscheincode manuell eingeben. Neuere Gutscheine lassen sich mit der im jeweiligen Gerät eingebauten Kamera einlösen. Diese Gutscheine besitzen einen eingerahmten Gutscheincode und sind mit einem entsprechenden Hinweise versehen. Der Anwender folgt sodann den Bildschirmanweisungen, gibt das Passwort seiner Apple-ID ein und wird über das erfolgreiche Aufladen des iTunes-Kontos informiert.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* gesponsorter Link