Alle News zu Jawbone UP24

  • Jawbone will weiterhin Wearables entwickeln
    apple

    Jawbone will weiterhin Wearables entwickeln

    Mit „großer Hingabe und Begeisterung“ will Jawbone auch zukünftig Wearables – sprich: Fitness-Tracker etc. – entwickeln. Damit wies der Hersteller von UP3 & Co. eine gegenteilige Meldung vom Wochenende zurück.
    Sebastian Trepesch
  • Jawbone stoppt angeblich Fitnesstracker-Produktion
    apple

    Jawbone stoppt angeblich Fitnesstracker-Produktion

    Berichten zufolge soll Jawbone die Produktion seiner Fitnessarmbänder gestoppt haben. Ganz aufgegeben hat der Hersteller tragbare Technologie angeblich aber nicht.
    Thomas Konrad 10
  • Neue Fitness-Tracker von Jawbone – UP3 und UP Move
    apple

    Neue Fitness-Tracker von Jawbone – UP3 und UP Move

    Am heutigen Mittwoch stellt Jawbone seine neuesten Fitness-Tracker vor. Das UP3 ist das neueste Premiumprodukt mit vielfältigen Sensoren. Das UP Move hingegen ist ein Einsteigermodell, das flexibel tragbar ist. 
    Julien Bremer 6
  • Akkulaufzeit verdoppeln? Jawbone zeigt, wie’s geht
    apple

    Akkulaufzeit verdoppeln? Jawbone zeigt, wie’s geht

    Vor kurzem hat Jawbone für sein Fitnessband UP24 ein Firmware-Update veröffentlicht. Es verdoppelte die Akkulaufzeit des Armbandes auf starke 14 Tage. Eine Steigerung um 100% — wie ist das möglich? Der Hersteller verriet uns etwas mehr über die Technologie.
    Flavio Trillo 6
  • Jawbone UP24: Activity-Tracker mit Android-Unterstützung ab sofort in Deutschland erhältlich
    android

    Jawbone UP24: Activity-Tracker mit Android-Unterstützung ab sofort in Deutschland erhältlich

    Jawbone, der Hersteller von Bluetooth-Lautsprechern und –Headsets sowie Fitness-Trackern, hat heute den Verkaufsstart seines neuen Activity-Trackers Jawbone UP24 für insgesamt 29 Märkte bekannt gegeben – mit von der Partie sind Großbritannien, China, Japan und Deutschland. Im Unterschied zum Vorgänger, dem UP, synchronisiert sich das kleine Gadget per Bluetooth mit Android-Smartphone oder -Tablet.
    Andreas Floemer 1