LG Watch Urbane LTE: Autarke Smartwatch mit WebOS im Hands-On-Video [MWC 2015]

Rafael Thiel

Die LG Watch Urbane LTE wurde bereits im Vorfeld des diesjährigen Mobile World Congress vom südkoreanischen Unternehmen angekündigt. In Barcelona hatten wir jetzt die Gelegenheit einmal selbst Hand an die autarke Smartwatch anzulegen – zu sehen in unserem kurzen Hands-On-Video.

LG Watch Urbane LTE – Hands-On.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Nach kurzer Benutzung stellt sich die Oberfläche als augenscheinlichster Unterschied zur regulären Watch Urbane heraus. Denn anstatt auf Android Wear von Google, setzt LG bei der LTE-Variante auf das hauseigene WebOS – gleichwohl es von offizieller Seite nicht so betitelt wird. Mit der autarken Smartwatch können nicht nur Webdienste genutzt werden, sogar gewöhnliche Telefongespräche sind mit dem Wearable am Handgelenk möglich.

Display 1,3-Zoll P-OLED Display (320 x 320, 245 ppi)
Prozessor 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400
Arbeitsspeicher 1 GB
Datenspeicher 4 GB
Akku 700 mAh
Konnektivität LTE, Bluetooth 4.0 LE, WLAN b/g/n, NFC
Sensoren Gyro, Kompass, Barometer, Beschleunigungsmesser, Herzfrequenzsensor
Farben Silber
Weitere Features Lautsprecher, Mikrofon, staub- und wasserdicht (IP67)
Betriebssystem LG Wearable Platform (WebOS-Derivat)
Gewicht 115 Gramm

Beim Design hat sich der Hersteller offenkundig am Android Wear-Bruder orientiert, wenngleich die LG Watch Urbane LTE aufgrund des aufgebohrten Innenlebens etwas klobiger daherkommt. Außerdem weist die LTE-Uhr an der rechten Seite drei Bedienelemente anstatt nur einem auf, die das Manövrieren durch die komplexere Oberfläche erleichtern. Damit können die Schnelleinstellungen aufgerufen, zwischen Apps und dem Ziffernblatt gewechselt und zurück navigiert werden. Bei langem Drücken fungiert der untere Button gar als Notfall-Knopf.

Die LG Watch Urbane LTE soll nach aktuellem Stand vorerst lediglich auf dem Heimatmarkt in Südkorea vertrieben werden – ein späterer Europa- beziehungsweise Deutschlandstart ist nicht ausgeschlossen. Ein Preis wurde derweil noch nicht kommuniziert.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung