Moto 360: Android Wear-Smartwatch soll im Juli für 249 Euro in den Handel kommen [Gerücht]

Andreas Floemer 23

Um die äußerst schicke Smartwatch Moto 360 aus dem Hause Motorola ist es ein wenig ruhiger geworden, was daran liegen könnte, dass das Motorola-Team eifrig daran werkelt, die Uhr fertigzustellen. Nun ist aber ein möglicher Release-Termin und ein kolportierter Preis im Umlauf: Demnach soll die Android Wear-Smartwatch bereits Anfang Juli zum Preis von 249 Euro in den Handel kommen.

Moto 360: Android Wear-Smartwatch soll im Juli für 249 Euro in den Handel kommen [Gerücht]

Während Motorola sich immer noch in Schweigen hüllt, was Preis und konkrete Verfügbarkeit der Moto 360 anbelangt, will das französische Tech-Magazin Le Journal du Geek (JDG) nähere Informationen zu diesen Details in Erfahrung gebracht haben. Demnach soll Motorola, wie bereits eingangs erwähnt, seine schicke, ja zeitlos wirkende Smartwatch bereits ab Juli in den Verkauf geben. Aus dem Artikel von JDG geht zudem hervor, dass das Gadget im Zuge der Google I/O 2014, die zwischen dem 25. und 26. Juni veranstaltet wird, in aller Pracht mitsamt allen Informationen enthüllt werden könnte.

motorola-moto-360-gif

Interessant ist selbstredend auch der angebliche Preis von 249 Euro. Angesichts dessen, dass die Moto 360 mit Saphirglas, OLED-Display und anderen ausgestattet ist, hätten wir auf weit mehr getippt. In diesem Kontext sei allerdings auf ein Interview mit Motorola Produktmanagement-Chef Punit Soni hingewiesen, der während der Vorstellung des Moto E auch auf die Moto 360 angesprochen wurde.

Seinen Aussagen zufolge orientiere man sich bei der Preisgestaltung der Smartwatch an Googles Nexus-Strategie, bei der man bekanntlich ein sehr gut ausgestattetes Produkt zum attraktiven Preis erhalte. Mit dieser Aussage im Hinterkopf sind die 249 Euro gar nicht so abwegig. Zum Release kam aus seiner Warte nur ein „relatively soon“ (auf Deutsch: „relativ bald“) – dieses Statement ließ leider sehr viel Raum für Spekulationen. Falls die Geeks aus Frankreich allerdings Recht behalten, können wir tatsächlich sehr bald mit dem Release der Moto 360 rechnen.

Trotz der Aussage des Motorola-Produktmanagers und des im Grunde passenden Preises bleiben wir vorerst noch skeptisch, ob es sich tatsächlich um den finalen Verkaufspreis für das Schmuckstück handelt. Solche Faktoren können sich nämlich bis zum eigentlichen Verkaufsstart noch ändern.

Nach letzen Erkenntnissen wird die Moto 360 in mehren Farben mit Metall-, Kunststoff- und Lederarmband angeboten. Wer sich für weitere Details zu Motorolas erster Smartwatch interessiert, der sollte sich unseren Moto 360-Übersichtsartikel ansehen.

Würdet ihr die Moto 360 kaufen, falls sie tatsächlich knapp 250 Euro kosten sollte?

Quellen: Le Journal du Geek; IBNLive

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link