Moto 360: Deutschland-Start offenbar verschoben

Jan Hoffmann 3

In den Vereinigten Staaten ist die Motorola Moto 360 bereits erhältlich, hierzulande müssen wir uns aber offenbar noch eine Weile gedulden. Wie es scheint, wurde der Deutschland-Start der Smartwatch nämlich verschoben.

Choose Moto 360.

Für all diejenigen, die dachten, ihre Moto 360 bereits am morgigen Tage in den Händen halten zu können, haben wir leider keine gute Nachrichten. Wie unter anderem das Online-Versandhaus Amazon ihren Bestellern mitteilt, kann man die Datenuhr nicht wie geplant liefern. Online-Händler wie Sparhandy sprechen offen von Lieferverzögerungen aufgrund hoher Nachfrage.

Auch Media Markt und Saturn haben die Auslieferung verschieben müssen und den Vorbestellern der Moto 360 per E-Mail mitgeteilt, dass man erst am 24. Oktober mit der Auslieferung beginnen kann. Offenbar kämpft Motorola also auch hierzulande mit Lieferschwierigkeiten. Ob die Smartwatch in zwei Wochen flächendeckend verfügbar sein wird, bleibt aber abzuwarten.

via: AndroidPit

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung