Moto 360: Kreisrunde Smartwatch könnte am 5. September in den Handel kommen

Andreas Floemer 1

Kurz nachdem Motorola am gestrigen Abend ein großes Presse-Event in Chicago ankündigte, deutet sich an, dass die erstmals im März angekündigte Android Wear-Smartwatch Moto 360 endlich ihren Weg in den Handel findet. Allem Anschein nach könnte das schicke Stück Technik bereits direkt nach dem Event Anfang September verfügbar sein.

Moto 360: Kreisrunde Smartwatch könnte am 5. September in den Handel kommen

Seit Monaten wartet mancher Android-Fan sehnsüchtig auf den Tag, an dem die Moto 360 endlich zu erwerben ist. Dieser Zeitpunkt scheint nun keinen Monat mehr entfernt zu sein. Google ist dabei, Informations-E-Mails an die Teilnehmer der diesjährigen Google I/O zu versenden; diesen wurde auf der Veranstaltung versprochen, eine der heißbegehrten Smartwatches kostenlos zu erhalten, sobald diese verfügbar ist. Der Inhalt der Mail dreht sich um die Zulieferung der Moto 360, für die eine korrekte Anschrift benötigt wird. Als Deadline für die Übermittlung der Adresse gilt der 5. September. Zwar ist dem Anschreiben leider immer noch kein endgültiger Release-Termin zu entnehmen, allerdings wird eine zeitnahe Verfügbarkeit impliziert.

moto-360-google-io-mail

Die Moto 360 könnte schon Anfang September in den Verkauf gehen (Bild: Android Police)

Im Lichte dessen, das Google die Adressen spätestens einen Tag der nach dem Motorola-Presse-Event und der offiziellen Enthüllung von Moto 360, Moto X+1 und weiteren neuen Geräten haben möchte, leigt nahe, dass die Smartwatch kurze Zeit – möglicherweise wirklich schon einen Tag später – nach der Präsentation in den Handel kommt. Der Zeitpunkt des offiziellen Marktstarts ist auf jeden Fall nicht mehr fern.

Etwas stutzig machte uns allerdings ein weiterer Absatz im Anschreiben, in dem es darum geht, dass die Smartwatch nur in Länder verschickt werden darf, in denen sie auch zertifiziert ist. Angesichts dessen, dass bei uns auch die beiden weiteren Android Wear-Smartwatch-Modelle von LG und Samsung erhältlich sind, hoffen wir darauf, dass die Moto 360 auch in Deutschland, der Schweiz und Österreich angeboten wird.

Quelle: Android Police

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung