Smartwach+: Cydia-App bringt mehr Features auf Pebbles Smartwatch

Ben Miller
Smartwach+: Cydia-App bringt mehr Features auf Pebbles Smartwatch

Die Pebble Smartwach war bekanntlich das bis dato erfolgreichste Kickstarter-Projekt. Knapp 70.000 Unterstützer halfen mit über 10 Millionen US-Dollar die intelligente Armbanduhr Realität werden zu lassen. Der Hype war auch deswegen so groß, da im Grunde jeder, dank eines frei verfügbaren Software Development Kits, eigene Apps und Features für die Pebble Smartwach entwickeln kann. Dementsprechend steigt die Zahl der Apps und Features auch stetig.

Aufgrund der Restriktionen und Sicherheitsmechanismen von iOS kann die Pebble Smartwatch in Verbindung mit einem iOS-Gerät noch nicht so viel, wie theoretisch möglich. Dies liegt aber vor allem an der Art und Weise, wie die Pebble mit iOS und iOS-Apps kommunizieren darf.

Bei iOS laufen alle Benachrichtigungen von Apps über die Mitteilungszentrale von iOS. Die Kommunikation findet hier auf Systemebene ab. Leider ist es derzeit noch nicht möglich, Benachrichtigungen nur an die Pebble zu schicken, nicht aber auf dem iOS-Gerät anzeigen zu lassen. Alle Mitteilungen der gewünschten App werden also sowohl auf der Pebble, als auch dem iOS-Gerät dargestellt. Hinzu kommt das zeitlich begrenzte bzw. limitierte Multitasking von iOS.

Immer mehr AppStore-Apps wie beispielsweise unterstützen die Pebble bereits, jedoch braucht iOS eine bessere Schnittstelle zu solchen Gadgets, damit iOS-Nutzer auch das volle Potenzial ihrer Smartwatches nutzen können.

Die kostenpflichtige Cydia-App Smartwatch+ möchte hier Abhilfe schaffen und die Kommunikation zwischen der Pebble Smartwatch und iOS verbessern.

Für 3,99 US-Dollar lassen sich dank Jailbreak zahlreiche Informationen wie beispielsweise Wetter, der Akku-Stand des verbundenen iPhones, Aktienkurse, Bitcoin-Kurs, aktuelle GPS-Position, Termine und Erinnerungen und vieles mehr auf der Pebble darstellen.

Darüber hinaus lässt sich das per Bluetooth verbundene iOS-Gerät mit der Pebble auch fernsteuern. Es kann die Kamera-App aus der Ferne gestartet und ausgelöst werden. Ebenso kann man Siri öffnen und die Lautstärke regeln.

Alle Smartwatch+ Funktionen in der Übersicht:

  • Status Screen
    Zeigt Wetter-Informationen für die gewünschte Stadt an.
  • Stock Screen
    Zeigt den Kurs der gewünschten Aktie an.
  • Music Screen
    Steuerung der Musikwiedergabe.
  • Camera Screen
    Fernsteuerung für die iOS-Kamera-App.
  • Volume Screen
    Lautstärke des verbundenen iOS-Gerätes steuern.
  • GPS Screen
    Zeigt aktuelle GPS-Position an. Auf Wunsch auch den Straßennamen statt Längen-/Breitengrad sowie die zurückgelegte Distanz.
  • Calendar Screen
    Zeigt anstehende Termine an, gekoppelt mit der iOS-Kalender-App.
  • Siri Screen
    Fernsteuerung für Siri
  • Bitcoin Screen
    Zeigt den aktuellen Kurs (in EUR, USD oder CAD) von Bitcoin an

Smartwatch+ muss für die Bereitstellung der Daten durchgehend im Hintergrund zur Verfügung stehen. Da wie bereits erwähnt das Multitasking von iOS auch zeitlich begrenzt ist, empfiehlt es sich die Cydia-App „Background Manager“ zu installieren um Smartwatch+ so unlimitiertes Multitasking zu gewähren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung