Snapdragon 810: Qualcomms neues Flaggschiff-SoC im Detail

Martin Malischek 5

Qualcomms Snapdragon 810 wird in vielen auf der CES und dem MWC vorgestellten Smartphones zum Einsatz kommen. Mit dem SoC soll nicht nur die 64-Bit-Architektur auf Geräte wie dem LG G4 und Samsung Galaxy S6 Einzug halten, sondern auch andere Neuerungen.

In den letztjährigen Vorzeige-Smartphones diverser Hersteller kam meist der Snapdragon 801 zum Einsatz. Dieses SoC stellte gegenüber dem Snadragon 800, der im Jahr 2013 häufig in Smartphones verbaut wurde, nur ein kleineres Update dar, technisch hatte sich jedoch nicht viel geändert. Vom Gegenteil kann beim Snapdragon 810 die Rede sein, denn dieser wird beispielsweise statt im 28-Nanometer- bereits im 20-Nanometer-Verfahren gefertigt. Aufgrund dessen braucht der Snapdragon 810 weniger Energie bei gleicher Leistung. Neben dieser Energieersparnis kann mit dem neuen Qualcomm-Chip ebenfalls ordentlich Akku gespart werden.

Qualcomm Snapdragon 810 unterstützt LPDDR4-RAM-Module, 64-Bit & mehr

Qualcomm Snapdragon 810 and 808 Processors.

Bei den bisherigen Qualcomm-SoCs können nur LPDDR3-RAM-Module genutzt werden, mit dem Snapdragon 810 schafft es nun auch die Nachfolgeversion LPDDR4 in die Mobilgeräte. Außerdem verbrauchen die neuen RAM-Speichermodule weniger Energie. Mit der Ankündigung der Massenproduktion von LPDDR4-RAM-Modulen mit bis zu 4 GB sprach Samsung von einer Energieersparnis von bis zu 40 Prozent gegenüber LPDDR3. Zur vollen Ausnutzung der 4 GB Arbeitsspeicher ist zwingend notwendig, dass das SoC die 64-Bit-Architektur unterstützt. Software-seitig wird 64-Bit seit Android 5.0 Lollipop unterstützt.

Nach dem spärlich eingesetzten Snapdragon 615 ist der Snapdragon 810 das zweite Octa-Core-SoC von Qualcomm, das in Smartphones zum Einsatz kommen wird. Im Chip takten jeweils vier ARM Cortex A57- und ARM Cortex A53-Prozessoren, der Takt ist noch nicht bekannt. Für die Grafik-Berechnungen ist die Adreno 430-GPU zuständig. Dazu unterstützt das integrierte Modem LTE Cat.6 — ein Standard, mit dem mobile Datenverbindungen von bis zu 300 Mbit/s möglich sind, soweit es das Netz zulässt.

Referenz-Smartphone mit Snapdragon 810 von Qualcomm

snapdragon-smartphone

Qualcomm hat Ende November 2014 bereits ein Snapragon 810-Referenz-Smartphone und ein -Tablet für Entwickler vorgestellt. Die Geräte besitzen diverse Besonderheiten, wie beispielsweise 3 GB LPDDR4-Arbeitsspeicher, ein WQHD-Display mit 6,2 Zoll-Diagonale (Smartphone) respektive die 4K-Auflösung auf 10,1 Zoll (Tablet). Die Geräte sind jedoch nur für Firmen erhältlich und kostet 799 US-Dollar (Smartphone) bzw. 999 US-Dollar (Tablet). Der Versand soll Ende Januar 2015 beginnen.

Als Otto-Normalverbraucher muss man sich noch bis zum zweiten Quartal dieses Jahres gedulden, dann sollen Smartphones mit dem Prozessor in Massenproduktion gehen.

Quelle: Qualcomm

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Qualcomm Snapdragon 810

  • Nexus 6 (2015) mit Snapdragon 810 und 3 GB RAM

    Nexus 6 (2015) mit Snapdragon 810 und 3 GB RAM

    Der Insider OnLeaks hat wieder einmal brisante Informationen zum Nexus 6 (2015) veröffentlicht. Auf einem via Twitter veröffentlichten Foto soll das Google-Phablet im Recovery-Modus zu sehen sein. Auf dem Bildschirm wird neben dem Codenamen des Google-Phones „Angler“ als Prozessor der wegen Hitzeproblemen umstrittene Snapdragon 810-Prozessor aufgelistet. Vorangegangene Gerüchte, das Nexus 6 (2015) solle mit dem...
    Tuan Le 7
  • Sony Xperia Z5 Compact auf Pressebild gesichtet [Gerücht]

    Sony Xperia Z5 Compact auf Pressebild gesichtet [Gerücht]

    Die IFA 2015 steht vor der Tür und Sony scheint als Stammgast in Berlin auch dieses Jahr wieder das ein oder andere Smartphone im Gepäck zu haben. Im Netz ist jetzt ein vermeintliches Pressebild des Xperia Z5 Compact aufgetaucht, das eine Vorstellung unter dem Funkturm nahelegt.
    Rafael Thiel 4
  • OnePlus 2 und der Snapdragon 810 im Benchmark-Stresstest-Video

    OnePlus 2 und der Snapdragon 810 im Benchmark-Stresstest-Video

    Läuft der Snapdragon 810 im OnePlus 2 heiß und muss gedrosselt werden, so wie einst im HTC One M9? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht und auf dem 5,5-Zoller diverse Benchmarks laufen lassen und Temperaturen gemessen – mit erfreulichem Ergebnis.
    Amir Tamannai 6
  • ZTE Axon: Oberklasse-Smartphone mit Irisscanner kommt nach Deutschland

    ZTE Axon: Oberklasse-Smartphone mit Irisscanner kommt nach Deutschland

    „Schau mir in die Augen, Kleines!“: Das ZTE Axon, eines der weltweit ersten Smartphones mit einem Irisscanner, wird laut offizieller Ankündigung auch in Deutschland auf den Markt kommen. Neben der spektakulären neuen Technologie bietet das 5,5-Zoll-Phablet auch durchaus annehmbare Spezifikationen zum konkurrenzfähigen Preis.
    Tuan Le 2
  • Sony Xperia Z5 Plus könnte 4K-Display verbaut haben

    Sony Xperia Z5 Plus könnte 4K-Display verbaut haben

    Wenn der passionierte Steak-Esser zum Veganer mutiert oder der überzeugte Atheist plötzlich Gott findet –Kehrtwenden sind immer bemerkenswert. Eine 180-Grad-Drehung der ganz besonderen Art könnte nun Sony hinlegen: Seit Jahren kritisiert der japanische Hersteller den Pixelwahn der Konkurrenz und blieb stoisch der Full HD-Auflösung treu. Das kolportierte Sony Xperia Z5 Plus könnte mit dieser Politik jetzt brechen...
    Kaan Gürayer 2
  • Snapdragon 810: Revision v2.1 ohne Hitzeprobleme wird laut HTC bereits in allen Geräten verbaut

    Snapdragon 810: Revision v2.1 ohne Hitzeprobleme wird laut HTC bereits in allen Geräten verbaut

    Der Skandal um die Hitzeprobleme des Snapdragon 810-SoC von Qualcomm nimmt eine überraschende Wendung: HTC-PR-Chef Jeff Gordon behauptet nun, dass sämtliche Snapdragon 810-Smartphones bereits die überarbeitete V2.1-Revision des Chips besitzen, bei der die Hitzeprobleme nicht mehr auftreten sollten. Dementsprechend sei die Angabe der neuen Versionsnummer durch diverse Smartphone-Hersteller nichts weiter als ein reiner...
    Tuan Le 2
  • OnePlus 2: Skizzen zeigen Dual-Kamera, rückseitigen Fingerabdrucksensor und mehr [Gerücht]

    OnePlus 2: Skizzen zeigen Dual-Kamera, rückseitigen Fingerabdrucksensor und mehr [Gerücht]

    Wieder einmal tauchen Informationen zum OnePlus 2 auf: Vom Nachfolger des als „Flaggschiff-Killer“ gerühmten One sind mehrere Skizzen geleakt, die unter anderem eine Dual-Hauptkamera sowie Metall als Gehäusematerial andeuten. Außerdem wurde das Gerät bei der Bluetooth-Zertifizierungsstelle in drei verschiedenen Versionen sowie im GFXBench gesichtet. Laut Benchmark soll mindestens eine Variante des OnePlus 2 mit...
    Tuan Le
  • Hitzetest: Xperia Z3 Plus bleibt bei 4K-Aufnahme kühler als Galaxy S6

    Hitzetest: Xperia Z3 Plus bleibt bei 4K-Aufnahme kühler als Galaxy S6

    Scharf, aber strapaziös: Videoaufnahmen in 4K sind aufgrund ihrer Detailschärfe nicht nur eine Augenweide, sie beanspruchen auch den verbauten Prozessor aufs Äußerste und sorgen damit für eine erhöhte Wärmeentwicklung. Im direkten Hitzetest zwischen dem Galaxy S6 und Xperia Z3 Plus scheint überraschenderweise aber Sonys Topmodell den kühleren Kopf zu bewahren – trotz der Tatsache, dass im Xperia Z3 Plus der für...
    Kaan Gürayer 5
  • Sony Xperia Z3 Plus ab sofort in Deutschland erhältlich

    Sony Xperia Z3 Plus ab sofort in Deutschland erhältlich

    Das Sony Xperia Z3 Plus ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Der Nachfolger des Xperia Z3 unterscheidet sich zwar nur im Detail vom Vorjahresmodell, kann allerdings an einigen Stellen mit sinnvollen Verbesserungen aufwarten. Ob diese allerdings den vergleichsweise hohen Preis rechtfertigen?
    Tuan Le
* gesponsorter Link