LG G Flex 2: Keine Hitzeprobleme beim Snapdragon 810

Tuan Le 2

Grünes Licht aus Südkorea für den Snapdragon 810-SoC: Entgegen aktueller Gerüchte soll der neue 64-Bit-Octa Core-Prozessor von Qualcomm nach Angaben des südkoreanischen Herstellers LG keinerlei Hitze-Probleme aufweisen. Die Betriebstemperatur sei sogar niedriger als es bei anderen Prozessoren der Fall ist.

LG G Flex 2 Promo-Video.

Auch lesen: das LG G Flex 2 im Testbericht.

Viel Lärm um Nichts? Den Angaben von Woo Ram Chan zufolge, seines Zeichens Chef der Mobile Product Planning-Abteilung bei LG, seien die in der jüngeren Vergangenheit immer wieder aufgetauchten Spekulationen um das mangelhafte Hitze-Management des Qualcomm Snapdragon 810 unbegründet. Vielmehr sei LG mit der Performance des Prozessors „durchaus zufrieden“, wie Chan bei einer Presseveranstaltung zur Vorstellung des LG G Flex 2 verkündete. Die Erwärmung sei sogar geringer als bei bereits auf dem Markt befindlichen Geräten.

Gewissermaßen wurde LG aufgrund der anhaltenden Gerüchte zu einer Stellungnahme genötigt: Kurz vor der am 30. Januar in Südkorea geplanten Markteinführung derartige Spekulationen einfach im Raum stehen zu lassen, hätte möglicherweise negative wirtschaftliche Auswirkungen auf den Erfolg des LG G Flex 2 gehabt. Verschärft wurde die Situation vermutlich durch einen weiteren Bericht von Bloomberg, der davon sprach, dass Samsung aufgrund bestehender Probleme mit dem Snapdragon 810-SoC beim kommenden Samsung Galaxy S6 verstärkt auf die eigenen Exynos-Prozessoren setzen werde.

Bislang keine Probleme beim LG G Flex 2 zu beobachten

Nun bleibt es vermutlich fraglich, inwiefern das Statement von LG ein reiner Beschwichtigungsversuch oder eine berechtigte Zurückweisung der Spekulationen ist. Bisher konnten beim LG G Flex 2 keinerlei problematische Hitzeentwicklungen festgestellt werden, wenngleich die in den ersten Benchmarks recht unspektakuläre Leistung die Vermutung aufkommen ließ, dass das Phablet mit einer heruntergetakteten Grafikeinheit arbeitet.

LG G Flex 2 Hands-On [CES 2015].

Da die Leistung dadurch lediglich das Niveau der aktuell bereits verbauten Top-Prozessoren erreicht, könnte der durch die Integration des neueren Snapdragon 810-SoC erhoffte Performance-Sprung ausbleiben. In Europa müssen sich Kunden vermutlich ohnehin noch etwas gedulden, dem aktuellen Informationsstand zufolge wird das LG G Flex 2 im deutschsprachigen Raum erst am 19. März erscheinen.

Quelle: Reuters

LG G Flex 2 vorbestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link