Unser heutiges Video of the Day zeigt Nathan Broadbents selbstgebaute „Mikrowelle der Zukunft“, die sich mit einem iPhone oder iPad fernsteuern lässt.

Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Was K.I.T.T. für den Knight Rider, ist Nathan Broadbents Mikrowelle für so manchen Junggesellen. Ausgestattet mit einem Raspberry Pi Mikrocomputer, einem Barcode-Scanner, Sprachsteuerung und Internetanschluss, ist das beige Küchengerät die wohl derzeit intelligenteste Mikrowelle. Darüber hinaus lässt sie sich auch mit einem iPhone oder iPad von der Couch aus fernsteuern! Was will man(n) mehr?

Wer sich selbst auch eine intelligente Mikrowelle bauen will, findet auf Nathans Website viele hilfreiche Informationen zu diesem Projekt.

Welchen Raspberry Pi verwendet ihr?

Ben Miller
Ben Miller, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?