Fast 20 Jahre nach der Veröffentlichung von Windows 95 kann man das Betriebssystem nun auch am Handgelenk tragen. Das stellt Corbin Davenport nun mit seinem neuesten Video unter Beweis. Bereits zuvor fiel er mit Doom und Minecraft auf Android Wear auf.

 

Samsung Gear Live

Facts 
Samsung Gear Live

YouTube-Nutzer Corbin Davenport hat mit der Hilfe des aDosBox Emulators, der als App über den Google Play Store zu haben ist, das Microsoft Betriebssystem auf seiner Android Wear-Smartwatch Samsung Gear Live installiert. Doch verwendbar ist die Datenuhr mit dem 20 Jahre alten Betriebssystem kaum, da sich Programme wie der Explorer lassen sich nicht öffnen lassen. Windows 95 beschwert sich über zu wenig RAM.

Microsoft Windows 95 benötigt zwar lediglich vier Megabyte Arbeitsspeicher und einen 50 Megabyte großen Datenspeicher, laut dem Bastler könne man aber nicht mehr RAM emulieren, da die Konfiguration unter Android Wear nicht zugänglich sei. Nichtsdestotrotz ein interessantes Video, welches einmal veranschaulicht, was sich mit einer Android Wear-Smartwatch noch so alles anstellen lässt.

Samsung Gear Live läuft mit Windows 95

Quelle: Phandroid

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.