Samsung Gear Live: Mutmaßliche Spezifikationen der Android Wear-Smartwatch geleakt

Kaan Gürayer

Nicht nur Motorola und LG haben Smartwatches auf Basis von Android Wear im Köcher, auch Samsung arbeitet an einer intelligenten Uhr mit Googles neuem OS für Wearables. Von der Samsung Gear Live erreichen uns nun die ersten angeblichen technischen Daten, die die Konkurrenz teilweise in den Schatten stellt. 

Samsung Gear Live: Mutmaßliche Spezifikationen der Android Wear-Smartwatch geleakt

Keine Frage, wenn heute Abend um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit die Google I/O beginnt, wird Android Wear eines der Hauptthemen der Keynote sein. Neben ASUS, HTC, Motorola und LG, die beiden letztgenannten haben mit der G Watch beziehungsweise Moto 360 ihre Geräte schon angekündigt, gehört unter anderem auch Samsung zu den Hardware-Partnern von Googles Android Wear. Nachdem vor wenigen Tagen bereits publik wurde, dass der südkoreanische Hersteller schon an einer Smartwatch mit Android Wear werkelt, sind nun die technischen Spezifikationen geleakt worden.

So soll das Super AMOLED-Display der Samsung Gear Live, so der angebliche Name, eine Bilddiagonale von 1,63 Zoll besitzen und mit 320 x 320 Pixeln auflösen, wie die spanischen Kollegen von ALT1040 berichten. Zum Vergleich: Der Bildschirm der G Watch von LG löst auf einer Diagonale von 1,65 Zoll lediglich mit 280 x 280 Pixeln auf. Im Inneren der Gear Live soll laut Leak ein nicht näher spezifizierter 1,2 GHz starker Prozessor arbeiten, der von 512 MB RAM begleitet wird. Der interne Speicher beträgt 4 GB, ebenso ist Bluetooth 4.0 an Bord, zudem soll die Smartwatch eine IP67-Zertifizierung besitzen, die die Smartwatch staubdicht und wasserresistent macht. Der Akku misst 300 mAh – hier hat die G Watch von LG mit ihrer 400 mAh starken Batterie deutlich mehr zu bieten. Dafür übertrumpft die Samsung-Smartwatch die Konkurrenz von LG hinsichtlich des Gewichts: Die Gear Live bringt 59 Gramm auf die Waage, die G Watch ist mit kolportierten 61 Gramm einen zarten Hauch schwerer.

Stellt sich jetzt noch die Frage, wann Samsung die Hüllen fallen und die Gear Live offiziell vorstellen wird? Den Informationen von ALT104o zufolge, soll die Smartwatch während der Google I/O enthüllt werden. Offizieller Verkaufsstart ist dann angeblich der 7. Juli. Passenderweise soll an dem Tag ja auch die LG G Watch in den Handel kommen – Samsung und LG, die beiden südkoreanischen Smartphone-Rivalen, schenken sich hier also nichts und gehen in direkte Konkurrenz.

Würde euch eine Smartwatch mit Android Wear aus dem Hause Samsung reizen? Oder habt ihr euer Herz bereits an einen der vielen Konkurrenten verloren?

Quelle: ALT1040 [via Android Community]

Hinweis: In den Artikel wurde der angebliche Verkaufsstart der Gear Live, der 7. Juli, noch nachträglich eingefügt. Auf dem Artikelbild ist die Samsung Gear 2 Neo samt Android Wear-UI zu sehen. Das Bild ist ein Mockup und zeigt kein echtes Produkt. 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung