Samsung: Ohne Galaxy Gear auch keine Freundin (Kommentar zu Werbung)

Martin Malischek 25

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich nicht der größte Freund der Werbung von Samsung. Mit dem neuesten Clip für die Galaxy Gear verhält es sich nicht ähnlich, nein, es ist sogar noch schlimmer. Die Kernaussage des Spots ist „Hast du keine Gear, bist du ein Versager“.

Ich kann mir nicht helfen, aber mit der neuen Werbung für die Galaxy Gear schießt Samsung meines Erachtens den Vogel ab. Was soll mir die Werbung sagen? Bin ich ein Versager, weil ich keine überdimensionale Smartwatch an meinem Handgelenk trage? Die Vergleiche hinken sehr und die Galaxy Gear wird so nie Anwendung finden, wie in dem Spot gezeigt. Außerdem glaube ich nicht, dass eine mir fremde Person (des anderen Geschlechts) darüber glücklich wäre, wenn ich ohne ihres Wissens Fotos und Videos von ihr mache.

Are you geared up?

Werbespot von Samsung: Frauen und Technik

Dabei wird nicht nur ein verschobenes Weltbild erzeugt, auch das weibliche Geschlecht wird verholt. Kommt die 08/15-Blondine in dem Clip doch rüber wie ein kleines Dummerchen, das keine Ahnung von Technik hat. „Typisch Frau“ eben. Vor allem scheint sie aber auch Probleme mit dem Gehör zu haben, da sie nicht mal erkennen kann, dass das blecherne Gedudel (guter Sound kommt meiner Meinung nach immer noch nicht von einem Smartphone) von dem Gerät kommt, das ein paar Meter entfernt liegt.

Vielleicht liegt Samsung mit dem Spot aber auch richtig und alle Frauen sind technische Laien. Und falls ihr keine Galaxy Gear oder ähnlichen technischen Schnickschnack habt, werdet ihr als trister Single wohl nie eine Freundin finden.

So leid es mir tut, aber beim Betrachten des Spots stößt es mir übel auf. Wie geht es euch damit?

via pocket-lint

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung