Mehr als eine Uhr: Die Samsung GALAXY Gear Smartwatch macht die Smartphone-Interaktion noch komfortabler. Anrufe annehmen, Fotos schießen, auf Apps zugreifen und natürlich die Zeit lesen - alles ganz bequem über das Handgelenk.

 

Samsung Galaxy Gear

Facts 
Samsung Galaxy Gear

Die Samsung GALAXY Gear sieht mit ihrer edlen Metallverarbeitung nicht nur gut aus, sie erleichtert auch den Zugriff auf die Funktionen des eigenen Smartphones. Die integrierte Kamera schafft satte 1.9 Megapixel und bietet selbstverständlich eine Autofokus-Funktion. Viele wichtige Apps wurden extra für die Samsung GALAXY Gear angepasst, um kinderleichten Zugriff zu ermöglichen. Bedient wird die Smartwatch von Samsung mit dem AMOLED-Touchscreen, der in das hochwertige Display integriert ist, oder via Sprachsteuerung.

Aber wie funktioniert das Accessoire überhaupt? Ganz einfach: Man koppelt die GALAXY Gear mit einem Samsung Mobilgerät, das man wie gewohnt in der Tasche trägt. Anschließend lassen sich die Funktionen des Smartphones über die Samsung GALAXY Gear steuern, außerdem behält man alle Informationen im Überblick. So informiert einen die schicke Smartwatch über eingehende SMS, Anrufe und E-Mails.

Die Fähigkeiten der integrierten Kamera beschränken sich übrigens nicht nur auf Fotos, auch kurze Videos kann das vielseitige Gerät aufzeichnen. Weiterhin lässt sich etwa der Musikplayer ganz bequem via Touchscreen bedienen. Optisch macht die GALAXY Gear natürlich auch einiges her, außerdem ist die Smartwatch angenehm leicht und somit komfortabel zu tragen.

Smartwatch: Welches Wearable tragt ihr?