MyKronoz ZeTime: Weltweit erste Smartwatch mit Uhrzeigern vorgestellt

Laura Li Tung

Eine Smartwatch mit Uhrzeigern? Geht nicht – Geht doch! Die Firma „MyKronoz“ startete vor ein paar Wochen eine Kickstarter-Kampagne für eine Smartwatch, die sich von allen bisher dagewesenen Armbanduhren abhebt. Die „ZeTime“ hat nämlich sowohl ein Touch-Display als auch herkömmliche Uhrzeiger.

MyKronoz ZeTime: Weltweit erste Smartwatch mit Uhrzeigern vorgestellt

Etwa zwei Wochen ist es jetzt her, dass das Projekt auf Kickstarter gestartet ist. In dieser kurzen Zeit konnten sich bereits mehr 9.705 Menschen für die Watch begeistern. Die Kampagne wurde bisher mit mehr als 1,8 Million US-Dollar unterstützt und übersteigt damit das Ziel von 50.000 US-Dollar um 3.590%. 

Das klingt krass. Doch kann die kleine Uhr wirklich überzeugen?

Bei der MyKronoz ZeTime handelt es sich in erster Linie um ein Wearable, das neben einem 1,2 Zoll großen Touch-Display herkömmliche Zeiger verbaut hat, um die Zeit auf manuellem Wege darzustellen. Von Vorteil ist vor allem, dass das Display dadurch nicht die ganze Zeit aktiv sein muss, wenn man nur nachsehen möchte, wie spät es ist. Um dies technisch möglich zu machen, mussten die Entwickler ein rundes Display mit einem Loch in der Mitte entwickeln, was für sich genommen durchaus eine technische Sensation darstellt.

Betrachtet man allerdings die Spezifikationen der Watch, fällt vor allem der Akku von nur 200 mAh verhältnismäßig schwach aus. Dennoch soll er bis zu 30 Tage Laufzeit bieten, was recht verwunderlich klingt.

zetimegjf

Weiterhin ist anzuzweifeln, ob das Betriebssystem auf Dauer überzeugt. Denn statt Android Wear 2 verwendet die ZeTime ein eigenes Betriebssystem, das seinem Vorbild zwar optisch sehr ähnelt, aber weitaus nicht alle Funktionen besitzt. Während das Ändern von Watchfaces und die Aufzeichnung von Fitness-Daten mit der wasserdichten Uhr möglich ist, wird mit einer Vielfalt an Apps in naher Zukunft nicht zu rechnen sein.

zetimes23

Mit einem Einstiegspreis von 139 US-Dollar ist die Smartwatch verhältnismäßig günstig. Die MyKronoz ZeTime ist eine interessante Symbiose aus regulärer Armbanduhr und günstiger Smartwatch, die vor allem durch das stilvolle Design überzeugt. Sie ist eine Kaufempfehlung wert für alle, die sich in einer Smartwatch eine Armbanduhr+ wünschen, die optisch etwas zu bieten hat, aber mit einigen zusätzlichen Funktionen staffiert ist. Mit der Auslieferung ist im September 2017 zu rechnen.

Quelle: Kickstarter

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link