Was für ein Schmuckstück: Sony DSC-QX100 Unboxing

Jens Herforth 5

Auf der IFA 2013 konnten wir die Sony-Objektive schon begutachten, aber so wirklich in ruhe damit herumspielen war nicht möglich. Außerdem war der Preis von 450€ für mich als Otto-Normalverbraucher weit von „könnte ich mir mal anschaffen“ entfernt. Mittlerweile habe ich endlich mal ein Testgerät ergattern können und ich muss euch sagen: anschauen!

Sony DSC-QX100 Unboxing.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Das Video wird es euch zeigen, doch spätestens in der Galerie könnt ihr erkennen wie klasse die Fotos sind. Natürlich habe ich hier sehr amateurhaft Schnappschüsse gemacht, in den kommenden Tagen werde ich mich aber noch etwas mehr mit dem Objektiv und die neuen Möglichkeiten auseinandersetzen und auf Twitter und Instagram werdet ihr meine Erfahrungen live miterleben können.

Das Objektiv läuft auf Android perfekt mit der kostenlosen PlayMemories App und lässt sich wunderbar per NFC pairen. iOS User müssen da leider einen kleinen Umweg über die SSID (+Passwort) gehen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Wenn ich mit meinem kleinen Test fertig bin, werde ich das Objektiv an die Kollegen von GIGA FOTO überreichen. Die Foto-Spezialisten werden dann für die Kenner unter euch einen weitaus ausführlicheren Test der DSC-QX100 machen. Das gute Stück kostet übrigens nur noch 359€ und ist damit definitiv einen Blick wert!

Sony DSC-QX100 (359€) auf Amazon  zum Angebot *

Sony DSC-QX10 (159€) auf Amazon  zum Angebot *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung