Belkin Thunderbolt Express Dockingstation ab 14 Uhr im Blitzangebot bei Amazon (heute erneut)

Sven Kaulfuss 10

Vor zwei Wochen gab es die Belkin Thunderbolt Express Dockingstation als Amazon-Blitzangebot zum günstigsten Preis. Der Andrang war riesig, nur wenige Kaufwillige konnten tatsächlich zuschlagen. Heute legt der Onlinehändler das Angebot um 14 Uhr erneut auf.

Belkin Thunderbolt Express Dockingstation ab 14 Uhr im Blitzangebot bei Amazon (heute erneut)

Regulär kostet die Belkin Thunderbolt Express Dockingstation 188,89 Euro bei Amazon. Beim letzten Blitzangebot am 31.01.2014 reduzierte der Händler den Preis von 199 Euro auf 169 Euro. Wiederholt Amazon heute um 14 Uhr die Kalkulation oder sinkt der Preis vielleicht noch tiefer? Immerhin bekommt man die Belkin Thunderbolt Express Dockingstation bei anderen Händlern aktuell schon teils für unter 180 Euro. Lassen wir uns überraschen…

Ursprünglicher Artikel vom 31.01.2014:

Lange Zeit galt die Belkin Thunderbolt Express Dockingstation als „Vapoware“. Mittlerweile ist sie lieferbar – Amazon hat den günstigsten Preis. Ab 14 Uhr sinkt dieser nochmals für wenige Stunden.

Blitzangebot: Belkin Thunderbolt Express Dockingstation ab 14 Uhr

Aktuell kostet die Belkin Thunderbolt Express Dockingstation bei Amazon 199 Euro. Ab 14 Uhr reduziert sich dieser Preis im Rahmen der Amazon-Blitzangebote nochmals. Um wie viel? Dies bleibt bis zum frühen Nachmittag noch das Geheimnis des Online-Shops. In jedem Fall: Derzeit das günstigste Angebot im Markt.

Interessierte Kunden sollten sich beeilen. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Die Erfahrung lehrt: Meist sind Amazon-Blitzangebote schon nach wenigen Minuten ausverkauft.

Belkin: Blitzangebot

Noch ein Hinweis: Das benötigte Thunderbolt-Kabel findet sich nicht im Lieferumfang und muss separat bestellt werden.

Belkin Thunderbolt Express Dockingstation: Funktionen

Interessant ist die Belkin Thunderbolt Express Dockingstation vor allem für Anwender mit begrenzten Verbindungsmöglichkeiten – beispielsweise Nutzer eines MacBook Airs. Folgende Anschlüsse sind enthalten:

  • 2 Thunderbolt-Anschlüsse (1x Upstream, 1x Downstream)
  • 1 FireWire 800-Anschluss
  • 1 Gigabit-Ethernet-Anschluss
  • 3 USB 3.0-Anschlüsse (Übertragungsraten von maximal 2,5 Gbit/s)
  • 1 3,5-mm-Klinkenausgang
  • 1 3,5-mm-Klinkeneingang

MacBook-Anwender vernetzten so ihre Gerätschaften komplett für den Heimbetrieb, der Rechner selbst wird zukünftig nur noch mit einem einzigen Thunderbolt-Kabel verbunden – praktisch. Weiterer Vorteil: Besitzt der eigene Rechner nur USB 2.0, so ermöglicht die Belkin Thunderbolt Express Dockingstation ab sofort auch die Verwendung von wesentlich schnellerer USB-3.0-Peripherie – z.B. Festplatten. Dieses sind auch wesentlich günstiger zu bekommen als native Thunderbolt-Festplatten. Die Anschaffung macht sich bezahlt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung