USB 3.2 vorgestellt: So schnell wird der neue Übertragungsstandard

Florian Matthey 5

USB 3 wird noch schneller: Die USB 3.0 Promoter Group hat die Spezifikationen von USB 3.2 vorgestellt. Der aktualisierte Standard wird mit existierenden USB-3.1-Kabeln die Übertragungsgeschwindigkeit verdoppeln.

USB 3.2 vorgestellt: So schnell wird der neue Übertragungsstandard

Die USB 3.0 Promoter Group, zu der Apple, HP, Intel, Microsoft und einige weitere Unternehmen gehören, hat gestern die Spezifikationen des neuen Standards USB 3.2 vorgestellt. Mit USB 3.2 wird es möglich sein, die Übertragungsgeschwindigkeiten von USB-Type-C-Kabeln zu verdoppeln. Statt der bisherigen 5 Gb pro Sekunde in jedem der beiden Übertragungsbahnen sollen dann 10 Gb pro Sekunde möglich sein.

USB Typ C: Stecker und Standards einfach erklärt.

Das bedeutet, dass sich 2 GB an Daten von einem Rechner mit USB-3.2-Anschluss an ein externes Speichergerät mit USB-3.2-Anschluss innerhalb von einer Sekunde übertragen lassen – und umgekehrt. Dafür sind natürlich neue Rechner und neues Zubehör nötig; die bisherigen Kabel werden sich aber, wie gesagt, weiter verwenden lassen. Die Geschwindigkeit erreicht immerhin ein Viertel dessen, was mit Thunderbolt 3 möglich ist – der Standard verwendet bekanntlich dieselben USB-Type-C-Stecker, aber andere Kabel.

Wann genau die ersten Geräte mit USB 3.2 erscheinen werden, ist noch unklar. Die Promoter Group möchte im Rahmen der USB Developer Days 2017 im September dieses Jahres weitere Details bekannt geben.

Quelle: Pressemitteilung der USB 3.0 Promoter Group via Mac Rumors

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung