Droidcon 2012: Immopoly - Die Entwickler im Interview

Jens Herforth

Auf der Droidcon haben wir einigen interessanten Konferenzen lauschen dürfen. Da es aber teilweise zu stark in die Programmierersprache ging, habe ich einen Termin sausen lassen und mir die Urania angeguckt. Mittendrin war ein kleiner Stand mit knuddeligen Androids und einem sehr interessanten Entwickler-Pärchen. Schtief und Yan “T” Minagawa haben letzte Woche die App Immopoly vorgestellt.

Droidcon 2012: Immopoly - Die Entwickler im Interview
52.168
Immopoly: Die Entwickler im Interview

In Kurzform: Mit Immopoly spielt man einen Makler-Kampf um echte, aktuell zu vermietende Wohnungen. Diese werden über ImmobilienScout24 sofort auf einer Umgebungskarte des eigenen Standorts (dein Kiez) angezeigt. Habt ihr “Anspruch” auf eine Wohnung erhoben, welche vorher kein Makler beansprucht hat, gehört die Wohnung euch. Sollte die Wohnung danach in echt vermietet werden, erhaltet ihr 2x die Monatsmiete auf euer Konto. Wer die meisten Punkte hat, gewinnt!


Versucht ihr Anspruch auf eine Wohnung zu erheben, die schon einem Makler gehört, zahlt ihr eine keine Strafe. Ziel ist es, möglichst viel Geld anzuhäufen. Da die App ziemlich neu ist, ist die Konkurrenz noch nicht groß, Schtief verlost aber in der Anfangsphase ein paar ganz nette Sachen!


Wie es dazu kam wird im Video kurz angeschnitten, doch wir haben uns das einmal genauer angeguckt. Immopoly ist ein OpenSource Projekt und wird von ImmobilienScout24 mit 5.000 € und der Übernahme der Serverkosten unterstützt. Das Geld wird unter allen Projekt-Teilnehmen aufgeteilt. Dazu wurde ein sehr interessantes Punktesystem ins Leben gerufen, dass ihr euch hier einmal genauer anschauen könnt. Dieses Business Model könnte in Zukunft Bestand haben!


Die besten Apps für Smartphone und Tablet (Android, iPhone, iPad) GIGA Bilderstrecke Die besten Apps für Smartphone und Tablet (Android, iPhone, iPad)

Wo kriege ich diese tollen Android-Puppen her?

Diese Puppen sind von DinovanSaurier hergestellt worden und haben (verständlicherweise) während der Droidcon alle ein Zuhause gefunden. Dino’s Markenzeichen sind die knuffigen Augen auf jeglichen Figuren. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man die Puppen bei ihr direkt bestellen. Schaut doch einfach mal auf ihrer Facebook-Seite oder ihrem Facebook Shop vorbei!


 

Übrigens: Die Makler, die innerhalb von Immopoly bis zum 26. April den meisten Umsatz generieren konnten, werden zu Immopoly Stars und gewinnen tolle Preise:

1. Platz: 500€ Gutschein für Media Markt
2. Platz: 250€ Gutschein für IKEA
3. – 7. Platz: 50€ Gutschein für Lieferheld

Also schnell App laden und deinen Kiez erobern!

 

Google Play Store: Immopoly

immopoly rq Code Play Store

 

Weitere Themen: AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games

Neue Artikel von GIGA ANDROID